Eмисия новини
от 01.00 часа
Assen Wassilew (l.) und Alexander Nikolow

Bulgarische Wirtschaftsdelegation besucht USA

Der stellvertretende Premierminister und Finanzminister Assen Wassilew besucht Washington zusammen mit dem Energieminister Alexander Nikolow und Managern des Kernkraftwerks „Kosloduj“ sowie der Unternehmen „Bulgargaz“ und „Bulgartransgaz“...

14.02.22 12:15 |

Bulgaren mit Lage im Land unzufrieden

60 Prozent der Bulgaren sind davon überzeugt, dass sich das Land nicht in die richtige Richtung bewegt; entgegengesetzter Ansicht sind 20 Prozent, ergab die jüngste vom Europäischen Parlament in Auftrag gegebene Eurobarometer-Umfrage. 62..

08.02.22 11:45 |

Raja und ihr Traum vom eigenen Wald

Raja ist 36 Jahre alt, hat das Klassische Gymnasium in Sofia absolviert und danach ihre Bildung in den Niederlanden und Großbritannien fortgesetzt. Nachdem sie in vielen Orten Europas gelebt hat, ließ sich die junge Frau in Genf nieder, wo sie..

30.11.21 09:30 |

BAN sucht nach Lösungen zur Reduzierung der negativen Folgen des Klimawandels in unserem Land

Wissenschaftler des Forstinstituts an der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften haben sich auf die Untersuchung der Entwicklung und Anpassung von Wäldern an die klimatischen und anthropogenen Einflüsse konzentriert. Sie sehen die menschlichen..

31.10.21 08:25 |

80% von Bulgaren nicht über Position Bulgariens für erfolgreichen grünen Übergang informiert

"Grüne Skepsis" hat in Bulgarien nicht viele Anhänger. Die jungen Menschen und die Hochschulabsolventen unterstützen in höchstem Maße die grüne Politik, zeigt eine Umfrage der Meinungsforschungsagentur „Trend“. 68% der Befragten sehen den Klimawandel..

14.10.21 15:43 |

Bulgaren bleiben EU-Optimisten

85 Prozent der Bulgaren sind der Meinung, dass die EU den Mitgliedstaaten nur dann Gelder zur Verfügung stellen sollte, wenn sie sich an die Rechtsstaatlichkeit halten. Das belegt eine Eurobarometer-Umfrage vom August. 81 Prozent der Europäer sind..

10.09.21 12:46 |

Experten prognostizieren immer häufigere Hitzewellen in Bulgarien

Bulgarien wird seit ein paar Tagen von einer heftigen Hitzewelle heimgesucht. Stellenweise werden bereits in den Morgenstunden Temperaturen über 30 Grad gemessen. Tagsüber klettert die Quecksilbersäule mancherorts auf 38 bis 40 °C. Die Hitzewelle..

25.06.21 16:15 |

Das Bulgarische Jugendrotkreuz mit landesweiter Kampagne „Mehr Gutes tun“

Das Bulgarische Jugendrotkreuz hat anlässlich seines 100. Jubiläums und des Tages der Erde eine landesweite Kampagne „Multiply the Good“ gestartet. Die Initiative wird vom 22. bis 25. April umgesetzt. Im ganzen Land werden 100 Bäume von..

24.04.21 10:15 |

Durch Aufklärungskampagne sollen Kinder lernen, wie die Abholzung der Wälder den Klimawandel beeinflusst

Die erste Aufklärungskampagne ihrer Art "Wald und Klimawandel" unter Beteiligung von Experten für Pädagogik des Waldes soll auf dem Gelände der Südwestlichen staatlichen Forstwirtschaft durchgeführt werden. Die Experten für den Wald werden..

18.04.21 08:15 |
Schipa-Denkmal

Vizepräsidentin Jotowa: Es ist zynisch, die Feierlichkeiten am Schipka-Gipfel abzusagen

Die bulgarische Vizepräsidentin Ilijana Jotowa stufte die Entscheidung, das kirchlich-militärische Ritual auf dem Schipka-Gipfel anlässlich des Nationalfeiertages am 3. März wegen der Corona-Seuche abzusagen , als zynisch ein. Sie verwies in einem..

28.02.21 15:59 |
Всички новини: днес | вчера