Eмисия новини
от 18.00 часа

Die Militärhilfe für die Ukraine – ein Zankapfel in der bulgarischen Politik

Die Koalitionsregierung findet sich heute zu einer außerordentlichen Sitzung zusammen, um über die Entsendung von Militärhilfe in die Ukraine zu beraten. Die Zusammenkunft geht einer Sondersitzung der Volksversammlung am 4. Mai voraus, bei der die..

03.05.22 15:13 |
Kornelija Ninowa (l.)

BSP nuanciert Haltung zu Waffenlieferungen für Ukraine

Die „Bulgarische Sozialistische Partei“ (BSP) wolle die Regierungskoalition verlassen, falls das Kabinett eine Militärhilfe für die Ukraine billigen sollte, gab die stellvertretende Premierministerin und Wirtschaftsministerin Kornelija Ninowa..

29.04.22 14:14 |

Vertreter bulgarischer Institutionen zur Anhörung nach Brüssel eingeladen

Die Gruppe zur Beobachtung der Demokratie im Europäischen Parlament organisiert am 27. Januar in Brüssel eine Anhörung zur Lage in Bulgarien. Das teilte die bulgarische Europaabgeordnete Elena Jontschewa auf Facebook mit. Die Abgeordneten werden..

18.01.22 16:20 |

Politische Beobachter erwarten kurzfristig eine stabile Regierung

Auf einer außerordentlichen Sitzung des Parlaments stimmen die Abgeordneten heute über die Zusammensetzung der neuen Regierung ab. Sie wurde von der politischen Partei „Wir setzen die Veränderung fort“ (PP) vorgeschlagen, die bei den letzten..

13.12.21 13:39 |

BSP billigt einstimmig Koalitionsvertrag

Der Nationalrat der Bulgarischen Sozialistischen Partei (BSP) billigte einstimmig, den Koalitionsvertrag zur Regierungsbildung und die BSP-Kandidaten für die künftige Regierung. Die BSP-Vorsitzende Kornelia Ninow a , die nach den Parlamentswahlen..

10.12.21 17:25 |

Koalitionsvereinbarung soll bis Ende des Tages unterzeichnet werden

Die Koalitionsvereinbarung soll bis zum Ende des Tages unterzeichnet werden , gab Kyrill Petkow, Ko-Vorsitzende von „Wir setzen die Veränderung fort“, im Parlament bekannt. Momentan werde auf das Ende des nationalen Rates der BSP gewartet, um..

10.12.21 13:25 |

Wie kommen die Regierungsverhandlungen voran?

Die erste Sitzung der neuen 47. Volksversammlung wird am 3. Dezember stattfinden. Das teilte der Pressedienst des Staatspräsidenten mit. Inzwischen ist die erste Verhandlungsrunde zur Bildung einer Koalitionsregierung mit dem Mandat von „Wir setzen..

29.11.21 16:24 |

Finanzen und internationale Beziehungen sind heutige Verhandlungsthemen

Finanzen und internationale Beziehungen sind die letzten Themen, die heute von den Experten diskutiert werden, die das Programm einer möglichen Koalitionsregierung mit dem Mandat der Partei "Wir setzen die Veränderung fort" verhandeln. An den Gesprächen..

27.11.21 07:30 |

Keine Einigung über Sozialpolitik und Einkommen erzielt

Die Verhandlungsführer über das Regierungsprogramm einer möglichen Koalitionsregierung haben keine Einigung zum Thema „Arbeit und Soziales“ erzielt. Die BSP verlangt die Einführung einer Familieneinkommensbesteuerung und besteht darauf, dass der..

26.11.21 19:05 |

Koalitionsverhandlungen werden fortgesetzt

Die Verhandlungen zwischen der BSP, „Еs gibt ein solches Volk“ und „Demokratisches Bulgarien“ über ein Programm der künftigen Koalitionsregierung mit dem Mandat der Partei „Wir setzen die Veränderung fort“ werden fortgesetzt. Die Themen, die heute zur..

25.11.21 07:05 |
Всички новини: днес | вчера