Eмисия новини
от часа

BNB schränkt Immobilienkreditierung ein

Die Bulgarische Nationalbank BNB schränkt die Hypothekendarlehen ein. Der Verwaltungsrat hat beschlossen, den Kapitalpuffer für Risikokredite der Banken ab 2021 von 0,5 Prozent auf 1 Prozent zu erhöhen. Die Maßnahme soll sicherstellen, dass die Tresore..

23.09.21 10:36 |

Kriminalbeamte warnen vor Betrug im Internet

Die Polizei warnt vor betrügerischen Anzeigen im Internet, vor allem auf Facebook, die Kredite ausländischer Banken anbieten. Die Kommunikation mit den potenziellen Opfern erfolge über Messinger und Chat-Anwendungen. Die Betrüger verwenden hauptsächlich..

09.08.21 13:47 |

Es startet ein Wiederaufbauprogramm für KMU

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) können Kredite von Handelsbanken erhalten, die zu 80 Prozent vom Dachfonds garantiert werden, während die Bank selbst das Risiko für die restlichen 20 Prozent übernimmt. Die Maßnahme ist Teil des..

22.06.21 15:13 |
Wirtschaftsminister Kyrill Petkow

Wirtschaftsminister Petkow: Entwicklungsbank hat Milliarden an Krediten unbegründet vergeben

„ Im Verlaufe der nächsten zwei Wochen wird die Bulgarische Entwicklungsbank eine neue Leitung haben “, teilte der Wirtschaftsminister der Übergangsregierung Kyrill Petkow im Bulgarischen Nationalen Fernsehen mit. Als Grund für den Führungswechsel werden..

20.06.21 13:55 |

Ein Fünftel der Darlehn stehen nach Ende des Kreditmoratoriums in Frage

„Rund 20 Prozent der Kreditnehmer sind nicht in der Lage, ihre Darlehn abzuzahlen, nachdem das Moratorium über sie abgelaufen ist.“ Das erklärte Rajna Mitkowa, Vorsitzende der Vereinigung der Inkassounternehmen, auf einem Forum unter dem Motto „Das..

02.06.21 13:27 |

Bulgarische Entwicklungsbank hat 18.500 kleine und mittlere Unternehmen unterstützt

In den letzten 11 Jahren wurden von der Bulgarischen Entwicklungsbank (BBR) Gelder in Höhe von über 2,863 Milliarden Euro rund 18.500 kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bereitgestellt, verlautbarte die Finanzanstalt. Im Durchschnitt..

31.05.21 18:40 |

Beitritt zur Eurozone –unverändertes nationales Ziel

Der Beitritt zur Eurozone sei ein Beispiel für eine politische Konstante in Bulgarien . Das sei ein angemessenes nationales Ziel, dessen Umsetzung den stark fragmentierten politischen Rahmen festigen und die Reformen zur Modernisierung des Landes..

27.05.21 11:29 |

Bankensystem in Bulgarienweiterhin zahlungsfähig

Kreditstundungen in Höhe von 4,2 Mrd. Euro wegen der Covid-19-Krise Ende hat es Ende Februar gegeben. In einem Monat wird klar sein, wie viele Corona-Stundungen es bis zum 31. März gegeben hat, berichtete die BNR- Reporterin Marta Mladenowa. Es handelt..

31.03.21 17:51 |
Levon Hampartzoumian

Verlängerung des Kredit-Moratoriums nicht vorgesehen

„Das Kredit-Moratorium wird nicht ein drittes Mal verlängert werden. Am Horizont zeichnet sich das Ende des medizinischen Aspekts des Problems ab“, sagte in einem Interview für das Fernsehprogramm bTV der Bankier Levon Hampartzoumian. „Nachdem..

29.03.21 10:36 |

Experten prognostizieren Wachstum von Bankeinlagen aufgrund von Covid-19

Die Zinserträge der Banken für Kredite gehen zurück, während ihre Zinsaufwendungen für Einlagen zunehmen. In naher Zukunft werde sich der Trend des Einlagenwachstums und der Verlangsamung der Kreditvergabe weiterentwickeln, prognostiziert die Assoziation..

06.08.20 19:14 |
Всички новини: днес | вчера