Eмисия новини
от 05.00 часа

Zunehmend mehr landwirtschaftliche Betriebe schließen sich zusammen

In den vergangenen 10 Jahren wurden über 60 Prozent der landwirtschaftlichen Unternehmen in Folge von Zusammenschlüssen aufgelöst . Das weisen die vorläufigen Angaben der jüngsten Zählung aus, vorgestellt in einem BNR-Interview von Nikolaj Marinow von..

11.01.21 14:02 |

Zuschüsse in Höhe von 880 Mill. Euro für Landgemeinden vorgesehen

Bulgarien werde in den kommenden zwei Jahren über mehr als 880 Millionen Euro innerhalb des Programms zur Entwicklung der Landregionen verfügen können, teilte das Landwirtschaftsministerium mit. Die Mittel sind für Investitions- und Stützungsmaßnahmen..

28.12.20 14:37 |

50% Rückgang der Getreideerträge in Ostbulgarien

Aufgrund der Dürre erzielte in diesem Jahr Bulgarien geringere Erträge an Mais und Sonnenblumen , berichtete das Landwirtschaftsministerium. Auf 572.417 Hektar wurden etwas mehr als 2,8 Millionen Tonnen Mais produziert. Der durchschnittliche..

09.12.20 12:05 |

Umweltminister versicherte dem Premier, dass es keine Wasserkrise geben werde

Bei einem Treffen mit Premier Bojko Borissow versicherte der bulgarische Umweltminister Emil Dimitrow, dass es keine Krise bei der Wasserversorgung in Burgas geben werde. In den kommenden Monaten würden alle erforderlichen Maßnahmen dafür..

27.11.20 15:02 |

Agrarsektor am wenigsten von der Pandemie betroffen

Der Bruttomehrwert, der 2019 in der Land- und Forstwirtschaft sowie in der Fischerei erwirtschaftet wurde, belief sich auf fast 3,9 Milliarden Lewa (ca. 2 Milliarden Euro). Das entspricht einem Wachstum von 4,1 Prozent gegenüber 2018. Dies belegt..

25.11.20 14:53 |

Optimistisches Szenario für bulgarische Landwirtschaft

Das Risikomanagement in der Landwirtschaft ist ein wichtiger Aspekt für eine nachhaltige Entwicklung des Bereichs. Neben Klima und Krankheiten, die zu den Risikofaktoren in der Pflanzen- und Tierzucht gehören, muss der Faktor „Marktrisiko“ mit..

27.10.20 15:45 |

Covid-19 in Bulgarien: Tag 225

In Bulgarien beginnt intensive Phase der Covid-19-Epidemie „Es wird erwartet, dass die Grippewelle in Bulgarien in den Monaten Dezember und Januar verzeichnet wird und sie zusätzlich die Lage im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie..

18.10.20 17:48 |
Bojko Borissow (r.)

Über 800 Millionen Euro für Landwirtschaft vorgesehen

„ Der Bereich Landwirtschaft wird bis Ende dieses Jahres über 850 Millionen Euro (1,7 Mrd. Lewa) in Form europäischer und nationaler Hilfe erhalten “, sagt der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow beim Besuch einer Tierfarm. Er versicherte,..

18.10.20 14:13 |

Ca. 30.000 Landwirte wegen Covid-19 unterstützt

Fast 30.000 Landwirte haben bereits Unterstützung aus dem staatlichen Fonds "Landwirtschaft" im Rahmen der Sofortmaßnahme erhalten , um den Schaden durch Covid-19 zu begrenzen, informierte das Landwirtschaftsministerium. 36 Mio. Euro von den Euro..

16.10.20 15:33 |

Europäische Subventionen bestimmen die Obstgärten in Bulgarien

Milen Georgiew ist Besitzer einer Baumschule in der Nähe von Aitos. Das Familienunternehmen existiert seit mehr als 20 Jahren. Die Qualität der Produktion sei konstant, das Sortiment vielfältig – viele Sorten von Äpfeln, Birnen, Pfirsichen,..

07.10.20 14:36 |
Всички новини: днес | вчера