Eмисия новини
от 09.00 часа
Finanzminister Assen Wassilew

Finanzminister Wassilew: Mit „Es gibt ein solches Volk“ haben wir grundlegende Diskrepanzen

Der Finanzminister der Übergangsregierung Assen Wassilew sagte gegenüber dem Fernsehsender Nova TV, es bestünden mit der Formation „Es gibt ein solches Volk“ grundlegende Diskrepanzen in Bezug auf die Wirtschaftspolitik. Er habe die Einladung der..

17.07.21 13:58 |

Bürgerbeauftragte startet eine Kampagne zur Unterstützung der psychischen Gesundheit von Kindern

Täglich erhält die Ombudsfrau Diana Kowachewa von Eltern, Elternorganisationen und Kinderpsychologen besorgniserregende Signale über Auswirkungen des Lockdowns auf die Jugendlichen. Auf Grund der eingeschränkten sozialen Kontakte gaben die..

06.06.21 07:15 |

10 Prozent mehr Stellenausschreibungen im März trotz Lockdown

Laut der größten Plattform für Jobangebote in Bulgarien ist die Zahl der Stellenanzeigen im März trotz des zehntägigen Lockdowns um 10 Prozent gestiegen. Der Aufwärtstrend ist in allen Wirtschaftsbranchen zu beobachten. Analysten stellen fest, dass..

06.04.21 14:02 |

Bulgarien erneut im Lockdown - wie gehen die Unternehmer damit um?

Zum dritten Mal seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie befindet sich Bulgarien ab dem 22. März im Lockdown. An den Türen Hunderter Unternehmen baumelt wieder das Schild „Geschlossen“. Wie wird sich das auf die bulgarischen Unternehmer auswirken?..

22.03.21 17:18 |

Bulgarien geht heute in 10tägigen Lockdown

Vom 22. bis 31. März werden in Bulgarien zusätzliche Antiepidemiemaßnahmen eingeführt. Grund dafür sind die grassierenden Corona-Infektionszahlen und Krankenhauseinweisungen . Die Einkaufszentren werden geschlossen, mit Ausnahme der sich..

22.03.21 08:30 |

Ab Montag 10tägiger Lockdown in ganz Bulgarien

Ab kommenden Montag, den 22. März bis Ende des Monats gilt für das ganze Land ein Lockdown. Grund: Die Corona-Seuche greift verstärkt um sich und der Druck auf die Gesundheitseinrichtungen ist immens gestiegen. Die meisten Geschäfte müssen..

18.03.21 13:59 |

Lockdown für alle oder niemanden fordern Gaststättenbetreiber

Niemand glaubt, dass der Lockdown nur 14 Tage dauern werde. Eine solche Blockade sei nur dann zulässig, wenn sie für alle, Objekte und staatliche Institutionen, zutreffe.  Es sollte einen zweiwöchigen totalen Lockdown geben , forderten in einer..

17.03.21 13:57 |
General Wenzislaw Mutaftschijski

Rapider Anstieg der Covid-19-Sterberate

Die Zahl der Todesfälle infolge von Covid-19 ist in Bulgarien im Vergleich zur Vorwoche um 53 Prozent gestiegen. Das gab während des regulären Briefings der Leiter des Nationalen Krisenstabs zur Coronavirus-Prävention und..

11.03.21 15:34 |
Zwetan Simeonow

Unternehmen begrüßen Lockerung von Einschränkungsmaßnahmen

Die Unternehmen begrüßen die schrittweise Lockerung der epidemiologischen Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Corona-Seuche , sagte der bulgarischen Nachrichtenagentur BTA gegenüber Zwetan Simeonow, Vorsitzender des Leitungsrates der Bulgarischen..

25.01.21 14:23 |

Geburtskliniken in Bulgarien melden erhöhte Geburtenraten

Die Geburtskliniken in Bulgarien melden im Dezember, 9 Monate nach der Ankündigung der Epidemie, einen Babyboom, berichtet das BNT.  Für viele Familien hatte die Pandemie auch eine positive Seite, da es zu einer größeren Verbundenheit der Familien..

26.12.20 17:09 |
Всички новини: днес | вчера