Eмисия новини
от 05.00 часа

Bojko Borissow: Liberale Maßnahmen gegen Covid-19 fristen Erfolg

Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern sind die Maßnahmen gegen Covid-19 in unserem Land weniger restriktiv , führen aber zu Ergebnissen. Das erklärte Premier Bojko Borissow in Raslog, wo er zusammen mit Bildungsminister Krassimir..

16.01.21 12:12 |

Weitere Personen vom Einreiseverbot aus Großbritannien ausgenommen

Auf Anordnung des Gesundheitsministers werden ab dem 22. Dezember weitere Personen vom Einreiseverbot aus Großbritannien und Nordirland ausgenommen. Das sind Mediziner und Wissenschaftler; Sozialarbeiter, deren Reise in Verbindung mit dem von ihnen..

22.12.20 09:23 |

Maßnahmen zur sicheren Durchführung der Parlamentswahlen werden erwogen

Es werden Maßnahmen ausgearbeitet, um eine maximal sichere Durchführung der Parlamentswahlen in Bulgarien zu gewährleisten. Das gab Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow nach einem Treffen mit Vizepremier Tomislaw Dontschew und Vertretern..

15.12.20 14:27 |

Sozialwirtschaftliches Dilemma: Menschen oder Wirtschaft?

Seit vergangenem Freitag ist in Bulgarien ein partieller Lockdown in Kraft, der bis zum 21. Dezember dauern soll. Diese Maßnahme wurde nach einer Verschlechterung der epidemiologischen Lage und einer stärkeren Ausbreitung der Corona-Epidemie..

01.12.20 13:47 |

Covid-19-Inzidenz in Sofia nimmt ab

Letzte Woche wurden in Bulgarien mehr als 12.000 Menschen von Covid-19 geheilt. Der Druck auf das Gesundheitssystem nimmt ab. Sofia ist nicht mehr unter den Gebieten mit der höchsten Mortalitätsrate, wo die Sterblichkeit bei 1.000 Todesfällen pro..

30.11.20 14:43 |

Unternehmer klagen über Mangel an finanzieller Unterstützung

Vertreter der Bulgarischen Vereinigung der Hotel- und Gaststättenbetreiber bezeichneten die vorgeschlagenen wirtschaftlichen und sozialen Maßnahmen in Unterstützung von aufgrund der Pandemie geschlossenen Unternehmen als ineffizient, nicht..

26.11.20 18:51 |
Radoswet Radew

Unter 10 Prozent der Unternehmen haben von Maßnahmen zur Unterstützung des Business profitiert

Während einer Diskussion zum Thema „Die Zukunft des Geldes“ betonte der Vorsitzende der Bulgarischen Wirtschaftskammer Radoswet Radew, dass das Interesse an den von der Bulgarischen Entwicklungsbank umgesetzten Maßnahmen in Unterstützung von..

24.11.20 19:24 |

Zwei Drittel der Bulgaren missbilligen Corona-Maßnahmen

32 Prozent der Bulgaren befürworten die Maßnahmen, die die Regierung gegen Covid-19 getroffen hat, während 64 Prozent der entgegengesetzten Meinung sind. Das geht aus der dritten soziologischen Umfrage hervor, die dieses Jahr vom Europäischen..

20.11.20 10:29 |

Bulgarien in Bezug auf Corona-Sterberate an 3. Stelle in Europa

Bulgarien befindet sich europaweit bereits an dritter Stelle, was die Corona-Sterberate anbelangt und an 13. in Bezug auf die Infektionshäufigkeit. Diese Information erteilte Hauptgesundheitsinspektor Dozent Angel Kuntschew auf der heutigen..

19.11.20 15:57 |

Zwei Drittel der Haushalte leben mit beschränkten Mitteln

68 Prozent der Haushalte in Bulgarien müssen mit Einkommen unter den für einen normalen Unterhalt notwendigen auskommen. Im vergangenen Jahr betraf das sogar 72 Prozent aller Privathaushalte, was darauf hindeutet, dass die während der Krise eingeleiteten..

18.11.20 13:47 |
Всички новини: днес | вчера