Eмисия новини
от 00.00 часа

Der junge Maler Kostadin Jikov und seine Frauenbildnisse

Im März, den man in Bulgarien wegen des launischen Wetters und dem Internationalen Frauentags am 8. März gern als „Frauen-Monat“ bezeichnet, steht „Sie“ im Mittelpunkt - mit ihrer Schönheit, Ästhetik und ihrer Rolle in der komplexen Welt, in der..

15.03.22 09:05 |

Die Wandelbarkeit des Künstlers Nikolai Panayotov

Der bekannte bulgarische Künstler Nikolai Panayotov, der seit 30 Jahren in Frankreich lebt und arbeitet, eröffnete eine Ausstellung im großen Rathaus im Quartier Latin, dem traditionellen Studentenviertel der französischen Hauptstadt. „Es..

16.02.22 15:40 |

Das bulgarische Kulturinstitut in Prag mit inspirierenden Geschichten

„Das, was wir durch die Diplomatie der Kultur erreichen können, kann auf keine andere Weise erreicht werden!“ Zu dieser Feststellung gelangte vor fast 100 Jahren ein bulgarischer Diplomat in Prag. Er hatte die schwierige Aufgabe, den guten Ruf..

03.02.22 16:25 |

Ausstellung zum 140. Geburtstag des Malers Wladimir Dimitrow

Anlässlich des 140. Geburtstages des bedeutenden bulgarischen Malers Wladimir Dimitrow, genannt „der Meister“, wird in Kjustendil eine Ausstellung mit 350 Werken dieses Künstlers gezeigt. Darunter werden 15 zum ersten Mal dem breiten Publikum..

01.02.22 13:18 |

Kunstgalerie Warna mit neuer Ausstellung

Traditionell beginnt das neue Jahr für die Städtische Kunstgalerie in der bulgarischen Schwarzmeerstadt Warna mit einer Ausstellung, die dem Publikum einen Einblick in die reiche Sammlung dieser Kultureinrichtung gewährt. Die jüngste Exposition..

30.01.22 10:55 |

„Hier bist du“ präsentiert Bulgarien auf der Biennale in Venedig

Bulgarien wird sich mit dem Projekt "Hier bist du" des Künstlers Michail Michajlow und der Kuratorin Irina Batkowa an der Biennale in Venedig beteiligen. Dafür hatten sich 17 weitere Kandidaten beworben. Bulgarien nimmt zum 10. Mal an der..

12.01.22 10:02 |

Georgi Weltschew – der in Vergessenheit geratene Meister der maritimen Landschaften

Der vor 130 Jahren geborene Künstler Georgi Weltschew wurde dank des Kunstkritikers Rumen Serafimow aus der Vergessenheit geholt. Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, das vernachlässigte Hausmuseum des Künstlers in dessen Heimatstadt Warna zu..

29.12.21 11:31 |

Daniela Sekina und ihre visuelle Poesie

„Ich würde meinen Stil als fantastischen Realismus bezeichnen, weil es für mich weniger interessant ist, allein die Realität abzubilden. Ich m öchte immer etwas Fantastisches hinzufügen, das in der realen Welt unmöglich existieren kann. Ich versuche..

26.12.21 11:25 |

Atelier von Detschko Usunow

Das Atelier von Detschko Usunow , der zu den bedeutendsten bulgarischen Malern und Intellektuellen gezählt wird, kann wieder besichtigt werden.  Mehr als 10 Jahre lang war das Gebäude am hauptstädtischen Boulevard „Dragan Zankow“ Nr. 24..

27.10.21 12:21 |

Christo im Alter von 84 Jahren verstorben

Im Alter von 84 verstarb in New York der als Christo weltbekannte Künstler und Bildhauer Hristo Yavashev. Er wurde am 13. Juni 1935 in Gabrowo geboren und wanderte 1957 aus Bulgarien aus. In Paris lernte er seine Frau Jean-Claude kennen. Gemeinsam..

01.06.20 20:33 |
Всички новини: днес | вчера