Eмисия новини
от 02.00 часа

Covid-19-Inzidenz in Sofia nimmt ab

Letzte Woche wurden in Bulgarien mehr als 12.000 Menschen von Covid-19 geheilt. Der Druck auf das Gesundheitssystem nimmt ab. Sofia ist nicht mehr unter den Gebieten mit der höchsten Mortalitätsrate, wo die Sterblichkeit bei 1.000 Todesfällen pro..

30.11.20 14:43 |

Parlament billigt Umbesetzungen im Kabinett „Borissow 3“

Das Parlament enthob Finanzminister Wladislaw Goranow, Innenminister Mladen Marinow, Wirtschaftsminister Emil Karanikolow, Gesundheitsminister Kyrill Ananiew und Tourismusministerin Nikolina Angelkowa ihrer Posten. Ihre Ressorts übernehmen Kyrill..

24.07.20 11:43 |
Bojko Borissow (m.), Krassimir Karakatschanow (r.)

Umbesetzungen im Kabinett „Borissow 3“

Nach einer Zusammenkunft der regierenden Koalition, bestehend aus der GERB-Partei und den „Vereinigten Patrioten“, gab Ministerpräsident Bojko Borissow die Veränderungen in der Regierung bekannt. Den Posten des Innenministers Mladen Marinow..

23.07.20 12:03 |

DPS unterstützt Misstrauensantrag gegen Regierung

Die Bewegung für Rechte und Freiheiten (DPS) ist in der Opposition, nicht an dem gegenwärtigen politischen Sumpf beteiligt und hat keine Minister im Kabinett, erklärte für den BNR der Abgeordnete Halil Letifow kategorisch. Von Anfang an sei die DPS..

19.07.20 12:03 |

Touristischer Austausch zwischen Griechenland und Bulgarien beruhe auf Parität

Die Warteschlangen an den Grenzübergängen zwischen Bulgarien und Griechenland, nach dem die Quarantänepflicht in Griechenland aufgehoben wurde, seien weder eine Einschätzung der Qualität des bulgarischen Tourismus noch ein Zeichen dafür, dass die..

16.06.20 12:41 |

COVID-19 in Bulgarien: Tag 92

Epidemie lässt nach, ist aber noch nicht vorbei Es ist zu früh, Rechenschaft abzulegen. Die Einstellung der Menschen, dass alles vorbei ist, ist erschreckend, teilte in einem Interview für den BNR der nationale Gesundheitsinspektor Dozent Angel..

07.06.20 18:15 |

Expertenbeirat zur Unterstützung bulgarischer Wirtschaft

Die erste Sitzung des beim Wirtschaftsministerium gebildeten Expertenbeirats wurde von Wirtschaftsminister Emil Karanikolow eröffnet. Das Hauptziel des Rates ist es, den Zustand und die Perspektiven der bulgarischen Wirtschaft zu untersuchen und Analysen..

05.06.20 17:38 |
Всички новини: днес | вчера