Eмисия новини
от 04.00 часа

Ministerrat legt Summe für bevorstehende Parlamentswahlen fest

Der Ministerrat hat einen Beschluss zur Vorbereitung und Durchführung der Parlamentswahlen am 2. Oktober sowie der damit zusammenhängenden geplanten Kosten verabschiedet. Die bewilligten Mittel liegen bei etwas über 35 Millionen Euro. Die Regierung sei..

04.08.22 17:05 |
Kornelia Ninowa

BSP stoppt Verhandlungen über neues Kabinett und will Kiril Petkow nicht als Premierminister

Die BSP stoppt die Verhandlungen mit „Wir setzen die Veränderung fort“ über ein neues Kabinett, nachdem der zurückgetretene Premier Kiril Petkow beschlossen hat, 70 russische Diplomaten des Landes zu verweisen .   Die Entscheidung zur..

29.06.22 16:48 |
Christo Iwanow

Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten vertagt Sitzung zu Nordmazedonien

Der parlamentarische Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten hat die Sitzung zu Nordmazedonien vertagt, bis der Ministerrat eine Entscheidung getroffen hat.  Die Abgeordneten sollten den sogenannten französischen Vorschlag zur Beilegung des..

22.06.22 17:29 |

Regierungskrise oder gut durchdachter Schachzug um politische Dividende

Die Nachricht vom Zerfall der Regierungskoalition in Bulgarien zog wie ein plötzliches Sommergewitter auf und traf die meisten Bulgaren völlig unvorbereitet. Obwohl alle die Zeichen der drohenden Gefahr erkannt hatten, ahnte niemand, dass einer..

09.06.22 15:53 |
Andrej Gjurow

Expertenrat berät über Aktualisierung des Staatshaushalts

Ein Expertenrat der Regierungskoalition berät im Finanzministerium über die Haushaltsaktualisierung und die vorgeschlagenen Anti-Krisen-Maßnahmen.  Die Unterstützung für die Schwächsten werde eine Tatsache sein, versicherte die BSP vor dem..

03.06.22 18:33 |

Interkonnektor mit Griechenland soll zum Objekt von strategischer Bedeutung erklärt werden

Die Gasverbindung mit Griechenland sollte auf die Liste der strategischen Objekte gesetzt werden, die für unsere nationale Sicherheit von Bedeutung sind. Darauf hat das Energieministerium vor dem Ministerrat bestanden. „Seit Beginn des Krieges in..

20.05.22 18:01 |

Europäische Staatsanwaltschaft untersucht 120 Fälle von Missbrauch europäischer Gelder

Die Europäische Staatsanwaltschaft habe eine Rekordzahl von Klagen aus Bulgarien erhalten und untersucht bereits mehr als 120 Fälle, sagte die Europäische Generalstaatsanwältin Laura Covesi nach einem Treffen mit dem bulgarischen Premierminister..

16.03.22 17:30 |

Wasrazhdane organisiert Protest gegen grünes Zertifikat und Preisschock

Die Partei Wasrazhdane kündigte für den 23. Februar einen neuen nationalen Protest vor dem Ministerratsgebäude in Sofia an, informierte die BNR-Korespondetin Dobrina Karambolowa. Die Unzufriedenheit werde sich dieses Mal nicht nur gegen das grüne..

16.02.22 14:37 |

Premier Petkow: Der Haushalt 2022 ist ein Wachstumshaushalt

Der Ministerrat hat den Rahmen für den Staatshaushalt 2022 gebilligt. Das wurde nach einer außerordentlichen Sitzung des Ministerrates während eines gemeinsamen Briefings von Premier Kiril Petkow und Energieminister Alexander Nikolow bekannt..

31.01.22 15:26 |

Wasrazhdane droht mit neuen Protesten, falls grünes Zertifikat nicht abgeschafft wird

Der Vorsitzende von "Vazrazhdane" und Vorsitzender der parlamentarischen Gruppe der Partei, Kostadin Kostadinow, kündigte an, dass es einen neuen Protest geben wird, diesmal vor dem Ministerrat, wenn die Regierung nicht zu einer Entscheidung kommt, die..

13.01.22 17:15 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера