Eмисия новини
от 07.00 часа

Moratorium auf Strom-, Fernwärme- und Wasserpreise für Haushaltskunden läuft ab

Das Moratorium auf die Preise für Strom, Fernwärme und Wasser für Haushaltskunden läuft am heutigen 31. März ab wird nicht verlängert werden , erklärte der Vorsitzende des Energieausschusses im Parlament Radoslaw Ribarski für den BNR. Er betonte, dass..

31.03.22 13:12 |

Bürgerbeauftragte fordert höhere Entschädigung für Haushaltskunden

Eine Erhöhung der Kompensationen für die privaten Verbraucher von Erdgas forderte die Bürgerbeauftragte Diana Kowatschewa. In einem Brief an die Finanz- und Energieminister Assen Wassilew und Alexander Nikolow informiert sie über die Enttäuschung der..

10.03.22 15:01 |

Moratorium auf Preise für Strom, Heizung und Wasser fällt am 31. März

Das Moratorium auf die Preise für Strom, Heizung und Wasser, das am 31. März abläuft, wird nicht verlängert werden , gab Finanzminister Assen Wassilew bekannt. Die Regulierungsbehörde bereitet derzeit eine Preisentscheidung vor, die nach Ablauf des..

09.03.22 16:40 |

Unternehmer unzufrieden mit Entschädigung für teuren Strom, Bürger durch Moratorium geschützt

In den letzten Monaten ist der Strompreis auf dem freien Markt mehrmals nach oben geklettert. Ab Anfang 2022 liegt der durchschnittliche Strompreis in Bulgarien bei 131,95 Euro pro Megawattstunde gegenüber 95 Euro im Juli letzten Jahres ...

10.01.22 16:03 |

2022 – Welche sozialen und finanziellen Herausforderungen stehen vor Bulgarien

Über die Zeit der Covid-19-Pandemie und ihre Auswirkungen auf unser Leben werden die künftigen Generationen wahrscheinlich aus den Schulbüchern lernen. Vorerst ist das Virus aber noch da und Bulgarien bereitet sich auf die neue Welle der..

31.12.21 14:34 |

Unternehmer bestehen auf 75-igen Ausgleich für hohen Strompreis

Die von der Regierung aufgrund der hohen Strompreise vorgeschlagene Entschädigung für Unternehmen ist unzureichend und könnte zu einem starken Wirtschaftsrückgang, zu Arbeitslosigkeit und sozialen Spannungen führen. Das erklärten Vertreter der..

30.12.21 17:57 |
Bojko Borissow

Bojko Borissow: Hebt das Strompreismoratoriums auf!

Die Regierung sollte das Moratorium auf den Strompreise für Haushalte sowie auf den Heizungs- und Wasserpreis unverzüglich aufheben und eine angemessene Entschädigung für Unternehmen einführen. Darauf hat der GERB-Vorsitzende und ehemalige..

30.12.21 16:35 |

Strom-, Heizungs- und Wasserpreise wurden bis zum 31. März 2022 auf Eis gelegt

Die Wasser- und Energieregulierungsbehörde (KEWR) hatte ab dem 1. Januar 2022 einen Anstieg der Preise für Strom, Heizung und Wasser um durchschnittlich 11 bzw. 12 Prozent vorgesehen. Die Heizung in Sofia hätte sogar um 30 Prozent teurer werden..

17.12.21 13:31 |
Nikola Jankow

Nikola Jankow: Strommoratorium ist mit Marktwirtschaft nicht kompatibel

Das Moratorium auf Strom-, Heizungs- und Wasserpreise sei ein enttäuschender Schritt, der mit dem Konzept „Marktwirtschaft“ nicht kompatibel sei. Das erklärte Nikola Jankow, ehemaliger stellvertretender Minister für Wirtschaft und Verkehr ,..

16.12.21 17:15 |

Parlament stimmte erneut über das Moratorium auf Strom-, Heizungs- und Wasserpreise ab

Die Mehrheit in der Volksversammlung hat heute das gestrige Moratorium auf Strom-, Wasser- und Heizungspreise geändert und beschlossen, dass es am 16. Dezember 2021 in Kraft treten und bis zum 31. März 2022 gelten soll. Laut dem Vorschlag..

16.12.21 15:30 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера