Eмисия новини
от часа

Unternehmen über fehlende politische Transparenz besorgt

Die Assoziation des Industriekapitals in Bulgarien appelliert, zu den Prioritäten in der Politik einen offenen Dialog zu führen und danach auch zur Zusammensetzung des künftigen Kabinetts. Das Land brauche ein Parlament und eine Regierung, keine..

19.07.21 14:06 |

ITN: Wenn wir keine Unterstützung erhalten, stehen Neuwahlen an

Die Partei mit den meisten Sitzen im Parlament wird eine neue Zusammensetzung der Regierung vorschlagen, ohne mit anderen politischen Kräften über Ministerposten zu verhandeln. Da s gab der Vize-Parteichef der ITN Toschko Jordanow bekannt. Der neue..

16.07.21 16:08 |

Keine Vereinbarungen hinter den Kulissen zwischen DPS und ITN

Die Bewegung für Rechte und Freiheiten (DPS) sei weder hinter den Kulissen noch offiziell mit „Es gibt ein solches Volk“ (ITN) von Slawi Trifonow in Interaktion zu politischen Themen gewesen. Das erklärte in einem Interview für den BNR der..

14.07.21 15:14 |
Vizepräsidentin Ilijana Jotowa

Vizepräsidentin gegen nochmalige Wahlen

„Ich hoffe, dass in den kommenden Tagen die Vernunft siegen wird. Bulgarien braucht eine sehr stabile Regierung, eine Regierung, die die Linie des Übergangskabinetts zur Rückkehr zur Staatlichkeit, Gesetzlichkeit, Recht und wirtschaftliche..

14.07.21 10:40 |

Bulgariens Übergangsregierung über ihre Arbeit im letzten Monat

„Je mehr wir arbeiten und uns in den Problemen vertiefen, desto mehr wir Chaos und Regellosigkeit finden wir vor“, stellte der amtierende Ministerpräsident Stefan Janew im Bericht der Regierung zum ersten Monat seiner Arbeit fest. "Das realistische..

15.06.21 13:48 |

Übergangsregierung erstattete Bericht über ihre Arbeit im letzten Monat

„Je mehr wir arbeiten und uns in den Problemen vertiefen, desto mehr wir Chaos und Regellosigkeit finden wir vor“, stellte der amtierende Ministerpräsident Stefan Janew im Bericht der Regierung zum ersten Monat seiner Arbeit fest. "Das realistische..

15.06.21 13:30 |

Die Übergangsregierung mit Stefan Janew an der Spitze

Der Präsident Rumen Radew hat mit einem Erlass das 45. Parlament aufgelöst und eine neue Übergangsregierung mit Stefan Janew an der Spitze ernannt. Die vorzeitigen Parlamentswahlen wurden für den 11. Juli anberaumt. Ernannt wurde auch eine neue..

11.05.21 15:13 |

Präsident löst Parlament auf und setzt Neuwahlen an

Der Präsident Rumen Radew hat mit einem Erlass das 45. Parlament aufgelöst und eine neue geschäftsführende Regierung mit Stefan Janew an der Spitze ernannt. Die vorzeitigen Parlamentswahlen wurden für den 11. Juli anberaumt.  Ernannt wurde auch eine..

11.05.21 14:17 |
Staatspräsident Rumen Radew

Staatspräsident Radew wird Parlament nach 11. Mai auflösen

Der bulgarische Staatspräsident Rumen Radew nahm an einer Gedenkveranstaltung am Denkmal der Gefallenen im April-Aufstand im Dorf Radilowo bei Peschtera teil, dem er anlässlich des heutigen Georgstages einen Besuch abstattet, informierte das..

06.05.21 10:13 |

Neuberechnung von Renten in erster Lesung verabschiedet

In erster Lesung unterstützten die Abgeordneten mit 127 Stimmen "für" und 1 "gegen" ab dem 1. Juli dieses Jahres die bis Ende Dezember 2017 gewährten Renten neu zu berechnen , informierte die Reporterin Wioleta Aschikowa. Aufgrund schwerwiegender..

05.05.21 19:46 |
Всички новини: днес | вчера