Eмисия новини
от 11.00 часа

Krise erhöht Arbeitslosigkeit auf 9%

Während des Notstands vom 13. März bis 15. Juni haben 84.568 Personen ihren Arbeitsplatz verloren. In der gleichen Zeit haben 65.537 einen Job gefunden, gab die Sozialministerin Deniza Satchewa bekannt. Ca. 300.000 Arbeitslose haben sich im Mai in den..

15.06.20 18:58 |

Ultramarathonlauf rund um die Uhr im Witoscha-Gebirge

Diesen Samstag, den 13. Juni, findet im Witoschagebirge bei Sofia der erste Ultramarathon in Bulgarien nach dem Ende des Notstands statt - Run Around The Clock. Der Start wird um 10.00 Uhr Ortszeit im Dorf Kladniza erfolgen. Jeder Teilnehmer vom Typ..

12.06.20 16:40 |

Für ein Fünftel der Bulgaren stehe Bill Gates hinter der Pandemie

Jeder fünfte Bulgare ist der Ansicht, dass hinter der Corona-Pandemie Bill Gates stehe, um die Menschen mittels Mikrochips zu kontrollieren, die mit dem Impfstoff gegen das Virus in den Körper gebracht werden sollen. Über 2,3 Millionen bulgarische Bürger..

11.06.20 10:09 |
Nationales Statistikamt

Corona-Pandemie erhöht Pessimismus der Verbraucher

Die Wirtschaftslage in Bulgarien wurde von den Verbrauchern im April als ungünstig eingeschätzt, informierte das Nationale Statistikamt. In der Zeit des Notstands wurde ein Anstieg der pessimistischen Haltungen im Vergleich zu Januar registriert. Das..

10.06.20 12:57 |

80 Mio. für Bekämpfung von Arbeitslosigkeit

80 Mio. Euro will die Regierung für die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit bereitstellen, kündigte Sozialministerin Denitsa Satchewa an. Ziel ist es, die Zahl der Personen zu verringern, die während der Coronavirus-Epidemie in Bulgarien ihren Arbeitsplatz..

08.06.20 15:44 |

Bulgarischer Sport nach 15. Juni wieder auf Hochtouren

Der Minister für Jugend und Sport Krassen Kralew kündigte an, dass der bulgarische Sport bald alle seine Aktivitäten wieder aufnehmen werde. Bulgarien war eines der ersten Länder, das strenge Maßnahmen gegen die Epidemien ergriffen habe und gehöre daher..

07.06.20 15:23 |

Coronavirus lässt Bankgewinne schrumpfen

Im April dieses Jahres sind die Gewinne der Banken in Bulgarien um nahezu 60 Prozent geschrumpft, weisen die Angaben der Bulgarischen Nationalbank BNB aus. Im genannten Monat, in dem der im März ausgerufene Notstand weiterhin in Kraft war, betrugen die..

31.05.20 17:03 |
Wirtschaftsminister Emil Karanikolow

Bulgariens Wirtschaft wird 2021 Stand vor Corona erreichen

„Die Prognosen deuten darauf hin, dass Bulgarien im Jahre 2021 jenen Stand erreichen wird, den es vor der Pandemie eingenommen hatte. Die Ergebnisse des ersten Jahresquartals sind im Vergleich zu den ersten drei Monaten 2019 sogar besser ausgefallen“,..

31.05.20 11:23 |

Fast zwei Drittel der Arbeitslosen haben wieder Arbeit gefunden

In den vergangenen zwei Wochen herrscht der Trend vor, dass die Zahl der vermittelten Arbeitnehmer größer als die der neuen Arbeitslosen ist, informierte das Ministerium für Arbeit und Soziales. In der letzten Woche des Notstands konnten täglich im..

31.05.20 10:13 |

Notstandsregelungen von Gesundheitsminister schaffen juristisches Chaos

59 Anordnungen wurden während des Notstands und nach der anschließend eingeführten epidemiologischen Notsituation aufgrund von Covid-19 vom Gesundheitsministers Kiril Ananiew herausgegeben, ergänzt oder widerrufen. Das habe zu normativer Verwirrung..

28.05.20 11:08 |
Всички новини: днес | вчера