Eмисия новини
от 01.00 часа

Nur 1-2% von Schüler während Notstand nicht am Unterricht beteiligt

Nur etwa 1% bis 2% der Schüler haben während des Notstands nicht am Online-Unterricht teilgenommen. Die größte Herausforderung in dieser Zeit waren diejenigen Schüler, die einfach nicht lernen wollen, erklärte der Bildungsminister Krassimir Waltchew in..

24.05.20 14:33 |

Große und mittlere Unternehmen in Bulgarien nehmen Tätigkeit wieder auf

Fast 90% der von der Covid-19-Krise betroffenen großen und mittleren Unternehmen haben in der ersten Woche nach Aufhebung des Notstands den Betrieb ganz oder teilweise wiederaufgenommen, zeigen die Angaben der Gewerkschaft KNSB aus beobachteten 100..

22.05.20 19:33 |
Gesundheitsminister Kyrill Ananiew

Epidemiologischer Ausnahmezustand in Bulgarien ausgerufen

Die bulgarische Regierung rief ab 0 Uhr Ortszeit des 14. Mai den Epidemiologischen Ausnahmezustand aus, der bis zum 14. Juni gelten werde. Am letzen Tag des Notstands in Bulgarien nutzte Gesundheitsminister Kyrill Ananiew die Möglichkeiten, die..

13.05.20 22:35 |
Großmufti Bulgariens Mustafa Hadschi

Ab 15. Mai öffnen Moscheen in Bulgarien

Der Großmufti Bulgariens Mustafa Hadschi ordnete die erneute Öffnung der Moscheen in Bulgarien nach Ende des Notstands an. Sie werden den Gläubigen ab Freitag, dem 15. Mai wieder für Gebete zur Verfügung stehen. Vor und nach dem Freitagsgebeten sollen..

13.05.20 17:37 |

Wichtige Epidemie-Maßnahmen bleiben auch nach Notstand in Kraft

Auch nach dem Ende des Notstands am heutigen 13. Mai bleiben einige der Maßnahmen zur Begrenzung der Verbreitung von Covid-19 in Kraft. Weiterhin gilt, soziale Distanz zu halten und in öffentlichen Verkehrsmitteln und Innenräumen Schutzmasken zu tragen...

13.05.20 11:01 |

Novellen zum Gesundheitsgesetz regeln Maßnahmen nach Notstand

Ein epidemiologischer Ausnahmezustand im ganzen Land oder in bestimmten Regionen soll einzig auf Beschluss des Ministerrates verhängt werden. Als Grundlage dazu soll eine Einschätzung des Hauptgesundheitsinspektors Bulgariens dienen. Das sehen die..

12.05.20 20:32 |

Parlament stimmt über Novellen zum Gesundheitsgesetz ab

Der parlamentarische Rechtsausschuss hat die Änderungen des Gesundheitsgesetzes angenommen. Sie sollen die Maßnahmen nach dem Ende des Notstands am 13. Mai regeln. Im Falle eines Seuchenrisikos werde die Regierung und nicht der Gesundheitsminister..

11.05.20 20:06 |

Covid-19 in Bulgarien: Tag 64

11 % von allen COVID-19-Fällen in Bulgarien sind Mediziner 1965 sind die bestätigten COVID-19-Infizierten in Bulgarien. Das gab der nationale Stab zum Coronavirus um 17:00 Uhr Ortszeit bekannt. Am Sonntag konnten 10 neue Fälle festgestellt..

10.05.20 18:01 |

Bulgariens Industriekapital gegen Änderungen im Gesundheitsgesetz

Nach Ansicht der Assoziation des bulgarischen Industriekapitals widerspreche die mit den Novellen zum Gesundheitsgesetz vorgeschlagene Möglichkeit, dass der Gesundheitsminister die „außerordentliche epidemiologische Lage“ ausrufen kann, der Verfassung...

10.05.20 17:41 |

KNSB: Preise behalten Niveau von April

Die Preise im Mai zeigen leichte Aufwärtsschwankungen. Im Allgemeinen bleiben sie jedoch auf dem Niveau von April. In diesem Monat haben die Preise für einige Waren wie zum Bsp. antibakterielle Mittel Rekordwerte und für Zitronen, Äpfel, Fisch,..

10.05.20 14:37 |
Всички новини: днес | вчера