Eмисия новини
от 15.00 часа

Arbeitgeber bereit, Löhne aufgrund von Personalmangel zu erhöhen

Der Personalmangel wird in der zweiten Jahreshälfte zu massenhaften Lohnerhöhungen führen . Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Gehälter und Zusatzleistungen – Tendenzen“ der ManpowerGroup Bulgarien. Fast die Hälfte (49 %) der 513 befragten..

13.07.21 19:54 |

49 Prozent der Arbeitgeber wollen Gehälter ihrer Mitarbeiter erhöhen

Der Personalmangel wird im zweiten Halbjahr 2021 zu massiven Lohnerhöhungen führen. Fast die Hälfte der Arbeitgeber beabsichtigt, die Löhne um bis zu 20 Prozent zu erhöhen, wobei das höchste Wachstum in den Regionen Sofia, Burgas, Warna und Plowdiw zu..

06.07.21 13:34 |

2000 Studienplätze für Bulgaren aus dem Ausland an bulgarischen Universitäten

Vor dem Hintergrund der Pandemie und des sich deutlich abzeichnenden Personalbedarfs im Gesundheitswesen erhöht Bulgarien für das neue Studienjahr 2021/2022 die Studienplätze für medizinisches Fachpersonal. Erhöht wird auch die Zahl der Studienplätze für..

02.06.21 19:28 |

Covid-19 in Bulgarien: Tag 431

Übergangsregierung muss über Einschränkungsmaßnahmen entscheiden „Galab Donew ist in Fachkreisen ein anerkannter Experte, so dass er mit der Lage fertig werden wird. Ich hoffe, dass er dem Druck der Straße und revanchistischer Stimmungen nicht..

12.05.21 19:35 |

Ärzte fordern gemeinsames Vorgehen gegen Covid-19

Der Mangel an medizinischem Personal und das Misstrauen gegenüber der Gesundheitsfürsorge bleiben die größten Probleme des bulgarischen Gesundheitswesens , waren sich in einem Interview für den BNR Dr. Maria Pischmischewa und Dr. Gergana Nikolowa..

11.04.21 15:21 |

Covid-19 in Bulgarien: Tag 244

Gültigkeit von Personaldokumenten wird verlängert Die Gültigkeit der Personalausweise und Pässe, die vom 13.03.2020 bis zum 31.01.2021 abläuft, wird um sechs Monate verlängert, entschied das Parlament in der zweiten Lesung, berichtet die BTA...

06.11.20 20:07 |
Всички новини: днес | вчера