Eмисия новини
от 03.00 часа
Plamen Dimitrow

Kaufkraft der Bulgaren 2021 um 50 Euro gesunken

Im September waren für  einen Dreierhaushalt 1.015 Euro monatlich notwendig. Das teilte das Institut für Sozialforschung der Konföderation der unabhängigen Gewerkschaften Bulgariens (KNSB) mit. Ein eigenständig lebender Bulgare benötigt 564 Euro..

02.11.21 14:29 |
Plamen Dimitrow

Bulgariens größte Gewerkschaft warnt vor Unruhen

Die Inflationsfaktoren verstärken sich. Die Preise steigen weiter an. Die Konföderation der unabhängigen Gewerkschaften Bulgariens (KNSB) prognostiziert eine jährliche Inflationsrate von über 6 Prozent. Deshalb besteht der Gewerkschaftsbund auf eine..

26.10.21 13:37 |

Landesweite Proteste gegen hohe Strompreise

Arbeitgeber, Gewerkschaften und Bürger fordern mit landesweiten Protestaktionen eine sofortige und nicht-symbolische Entschädigung für die hohen Strompreise. Demonstranten blockierten den Verkehr in der Innenstadt Sofias. Der Strompreis auf..

19.10.21 13:09 |
Finanzminister Assen Wassilew

Gewerkschaften und Arbeitgeber stimmen Haushaltsänderungen zu

Der Nationale Dreiseitenrat hat über künftige Änderungen im Staatshaushalt für 2021 beraten. Das Kabinett schlägt vor, die Renten ab dem 1. Oktober um 12,5 Prozent zu erhöhen. „ Die Anhebung werde die Finanzen des Landes nicht gefährden und..

26.07.21 13:37 |

Zahl der Erwerbsarmen in Bulgarien seit Jahresbeginn um 22 Prozent gestiegen

Wenn auch mit niedrigem Einkommen, haben wir vor der Pandemie besser gelebt als jetzt. Wir haben jetzt viel weniger Arbeit, müssen aber jeden Monat unsere Strom- und Wasserrechnungen begleichen und in den Geschäften wird alles teurer. Manche..

15.07.21 17:07 |

Gewerkschafter fordern 15-prozentige Anhebung der Einkommen und Erhaltung der Arbeitsplätze

Die Konföderation der unabhängigen Gewerkschaften Bulgariens (KNSB) hat die Ergebnisse einer Analyse über die Trends in puncto Lebensunterhalt in Bulgarien im vierten Quartal 2020 bekanntgegeben. Dieser Analyse zufolge benötigt eine Person..

08.02.21 17:49 |

Wie wirkt sich die Pandemie auf unsere Psyche aus?

Ein erneutes Lockdown des Staates könnte von den Bürgern falsch verstanden werden; sie könnten sich massenhaft gegen die Schutzmaßnahmen auflehnen und diese nicht einhalten. Es könnte zu Massenprotesten kommen. Diese Ansicht äußerte in einem..

12.11.20 13:21 |
Plamen Dimitrow

Digitalisierung und Robotisierung werden Arbeitsplätze reduzieren

Die Digitalisierung wird den Arbeitsmarkt in der Welt radikal verändern, sagte der Vorsitzende der Gewerkschaft KNSB Plamen Dimitrow in Plewen während einer Diskussion zum Thema „Zukunftder Beschäftigung und Herausforderungen des digitalen..

06.10.20 17:01 |
Plamen Dimitrow

Ausarbeitung des Nationalen Wiederaufbauplans ins Stocken geraten

„Bulgarien ist bei der Ausarbeitung des Nationalen Plans für den Wiederaufbau in Verzug “, allarmierte Plamen Dimitrow, Präsident der Gewerkschaftszentrale KNSB. Auf der Eröffnung eines Forums über den sozialen Dialog wies er darauf hin,..

29.09.20 12:14 |
Plamen Dimitrow

KNSB schlägt 15-prozentige MwSt und steuerfreies Mindestlohn- Minimum vor

Die Konföderation der unabhängigen Gewerkschaften in Bulgarien (KNSB) besteht auf der Einführung eines steuerfreien Einkommensminimums. Darüber informierte KNSB-Präsident Plamen Dimitrow auf einem Forum, dessen Akzent die Reformen des Steuersystems..

25.09.20 12:28 |
Всички новини: днес | вчера
Подкасти от БНР
/radiobulgaria/history/list ۚRrM5x 0 ]v.p]v.]v.]v.Xv.]v.Традиции-size:1ڟ[foot]v.]v.8^v.p]v.^v./radiobulgaria/traditions/listqSQ.,ժgBP_Lли^v.^v.8_v.8^v.^v./var/www/html/bnr/app/Modules/News/View/Details/partials/gallery_inner.html п\Μeܽ)елP_v.8_v._v.^v._v.35d367308d7b41296ddb6bfd159a4c618dee3112квૐ_"