Eмисия новини
от 07.00 часа
Georgi Hadschiew

Sofioter Polizeidirektor wegen illegaler Aktionen während der Proteste abgesetzt

Hauptkommissar Georgi Hadschiew wird nicht länger Direktor der Sofioter Polizei sein, kündigte Innenminister Bojko Raschkow in Plowdiw an. Er argumentierte die Kaderrochade mit dem Vorgehen der Polizei während der Antiregierungsproteste im letzten..

19.05.21 15:22 |

Hauptsekretär des Innenministeriums wegen Polizeigewalt während der Anti-Regierungs-Proteste im vergangenen Sommer entlassen

Polizeigewalt während der Anti-Regierungs-Proteste im vergangenen Sommer ist einer der Gründe für die Entlassung des Chefsekretärs des Innenministeriums, Iwajlo Iwanow, der laut einer Erklärung auf der Website des Ministerrates als direkt..

16.05.21 13:31 |

Kommission soll Polizeigewalt bei Protesten im Jahr 2020 untersuchen

Die Parlamentsfraktion „Erhebe dich! Fratzen raus!“ unter dem Vorsitz von Maja Manolowa hat 59 bei erforderlichen 48 Unterschriften gesammelt, um die Einrichtung einer Kommission zur Untersuchung von Polizeigewalt gegen Demonstranten am 10. Juli..

22.04.21 17:48 |

Amnesty International mit vernichtender Kritik über Medienfreiheit in Bulgarien

Die Medien- und Vereinigungsfreiheit habe sich weiter verschlechtert, nachdem die Behörden gegen Journalisten und Kritiker sowie gegen die Proteste gegen die Regierung vorgegangen sind , schreibt Amnesty International in seinem internationalen Bericht über..

07.04.21 13:30 |

Maßnahmen gegen Menschenrechtsverletzungen unzureichend

Die Behörden in Bulgarien „haben Schritte zur Verfolgung und Bestrafung von Dienstpersonen unternommen, die gegen die Menschenrechte verstoßen haben; die Maßnahmen sind jedoch unzureichend“, heißt es im Jahresbericht des US-Außenministeriums über..

31.03.21 09:32 |

70. Protesttag mit Besetzung des Parlaments

Nachdem Mütter von der Initiative „Das System tötet uns“ im Parlament eingedrungen waren, wurden sie von der Polizei gewaltsam hinausgeführt. Die ehemalige Ombudsfrau Maja Manolowa und Dimitrina Russewa, eine Mutter mit behindertem Kind, haben erklärt,..

17.09.20 09:23 |
Platz der Unabhängigkeit in den heutigen Morgenstunden

Antiregierungsdemo vor Gemeindegericht Sofia

Am 59. Tag der Antiregierungsproteste in Sofia haben sich die unzufriedenen Bürger, die auch gegen die Polizeigewalt demonstrieren, vor dem Gemeindegericht Sofia am Boulevard Skobelew versammelt. Sie fordern die Freilassung der Demonstranten , die..

05.09.20 10:33 |

Präsident Rumen Radew fordert sofortigen Regierungsrücktritt

"Der Versuch, eine lächerliche Verfassung des Status quo mit der Macht des Geldes und unter dem Schutz der Polizeischilde durchzusetzen, ist ein krimineller Eingriff in die Zukunft Bulgariens und Versuch, nachfolgende Wahlen zu kompromittieren "...

03.09.20 19:52 |

Landesweite Proteste gegen Regierung und Generalstaatsanwalt

Der fünfte Protesttag in Sofia versammelte unzufriedene Bürger vor der Präsidentschaft. Sie fordern den Rücktritt des Generalstaatsanwalts und der Regierung, die Einberufung einer Großen Nationalversammlung und Verfassungsänderungen. Es gibt Aufrufe zu..

13.07.20 19:23 |
Всички новини: днес | вчера