Eмисия новини
от 03.00 часа
Kostadin Angelow

Gesundheitsminister: Entscheidung bezüglich Verhandlungen über „Sputnik V“ ist gesetzeswidrig

Der zurückgetretene Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow sagte auf einer Sitzung der scheidenden Regierung, die Entscheidung der Volksversammlung, über die Lieferung des russischen Impfstoffs „Sputnik V“ zu verhandeln, widerspreche der..

29.04.21 10:50 |

Parlamentsdebatte über Revisionsausschuss

Die heutige erste ordentliche Sitzung der 45. Volksversammlung sollte mit einer Anhörung von Premier Bojko Borissow zum Plan für Wiederaufbau und Nachhaltigkeit sowie zur Schaffung eines Ausschusses für die Überprüfung der Führung seines Kabinetts..

16.04.21 08:25 |
Andon Baltakow

BNR-Generaldirektor fragt Premier, warum das Budget des BNR gekürzt, während das von BNT und BTA aufgestockt wurde

Der Generaldirektor des Bulgarischen Nationalen Rundfunks, Andon Baltakow, hat Premier Bojko Borissow ein Schreiben zukommen lassen, in dem er von ihm wissen möchte, warum der Ministerrat beschlossen hat, das Budget des Rundfunks unter Berufung auf..

14.04.21 20:03 |

Premierminister erwartet Überwindung von Pandemie im Juni

Auf der Grundlage der Zahl der gegen Covid-19 Geimpften und der Personen, die die Infektion überwunden haben, sollen die Epidemie-Maßnahmen etappenweise gelockert werden. Über diese Möglichkeit tauschten sich auf einem Treffen der Gesundheitsminister,..

30.03.21 13:55 |

Keine neuen Restriktionen in Bulgarien geplant

Bulgarien erwartet bis Ende dieser Woche die Lieferung von 230.000 Dosen Covid-19-Impfstoff und bis Ende April 700.000 Dosen. Es wurden ausreichende Mengen an Remdesivir gesichert. Das Gesundheitssystem verfügt über alle notwendigen Medikamente,..

29.03.21 12:56 |
Bojko Borissow und Eleonora Mitrofanowa

Premier Borissow trifft sich mit Russlands Botschafterin Eleonora Mitrofanowa

Premier Bojko Borissow hat sich mit der russischen Botschafterin in Bulgarien Eleonora Mitrofanowa anlässlich des Beginns ihrer Amtszeit in Sofia getroffen. Während ihres Gesprächs im Ministerrat wurden die bilateralen Beziehungen und erörtert..

23.03.21 14:35 |

Risikogruppen in Bulgarien sollen bis Mai geimpft werden

Die zusätzlichen Maßnahmen, die die regionalen Krisenstäbe in den roten Zonen mit hoher Covid-19-Inzidenz ergreifen, werden zur Normalisierung der Lage im Land führen. Das erklärte Premier Bojko Borissow  während der regulären Sitzung der..

10.03.21 13:21 |

Premier Bojko Borissow: März wird ein kritischer Monat sein

Am Montag werden die Gaststätten geöffnet, was aber nicht heißt, dass die Epidemie-Maßnahmen nicht gelten, sagte der Premier Bojko Borissow in Tschirpan. Er rechne mit dem Selbsterhaltungsgefühl und der Intelligenz der Bulgaren. Der Monat März werde,..

27.02.21 14:34 |

Jetzige Regierung hat weitere 3 Milliarden Euro für Gehälter und Renten bereitgestellt

Die bulgarische Regierung hat während ihrer jetzigen Amtszeit im Vergleich zu 2017 zusätzliche 3 Milliarden Euro für Löhne und Renten ausgegeben , sagte Premier Bojko Borissow während seines Besuchs in der ostbulgarischen Stadt Jambol . 27..

13.02.21 14:27 |

Premier stellt klar, wann die Restaurants eröffnet werden

Esslokale werden eröffnet, wenn die Zahl der  Erkrankten  nach der Lockerung anderer Maßnahmen im Februar nicht wesentlich ansteigt. Das erklärte Premier Bojko Borissow während einer Arbeitssitzung im Ministerrat. Borissow wiederholte..

29.01.21 15:56 |
Всички новини: днес | вчера