Eмисия новини
от 21.00 часа

Die Absetzung des Parlamentpräsidenten als Generalprobe für den Sturz der Regierung

Die drei Oppositionsparteien im bulgarischen Parlament (GERB, DPS, und Wasrazhdane) und „Es gibt ein solches Volk“, die erst vor Kurzem die Regierungskoalition verlassen hat, haben mit 125 Stimmen den Parlamentspräsidenten Nikola Mintchew..

17.06.22 16:44 |

125 von 239 Abgeordneten stimmten für Rücktritt von Parlamentspräsident

Nach langen und hitzigen Debatten, die mehr als 5 Stunden dauerten, stimmte das Parlament für den Rücktritt des Parlamentspräsidenten Nikola Mintchew. 113 Abgeordnete lehnten den Rücktritt ab, 125 von 239 stimmten dafür. Unmittelbar vor der Abstimmung..

16.06.22 14:45 |
Lambe Alabakovski

Lambe Alabakovski wegen Brandstiftung im bulgarischen Kulturzentrum in Bitola angeklagt

Gegen Lambe Alabakovski, den mutmaßlichen Brandstifter des bulgarischen Kulturzentrums „Iwan Mihajlow“ in Bitola, ist bereits Anklage erhoben worden, teilte die Staatsanwaltschaft der Stadt mit.  Der Mann wurde gestern verhaftet und wird acht Tage..

08.06.22 10:00 |

Verkehrsminister verspricht Ende von Lkw-Warteschlangen an Grenze zur Türkei

Die Kapazität zum Durchlassen von Lkws an den Grenzübergängen Kapitan Andreewo und Lessowo an der Grenze zur Türkei wird innerhalb einer Woche aufgestockt. Dieses Engagement übernimmt der bulgarische Staat, sagte Verkehrsminister Nikolaj Sabew nach..

03.06.22 17:11 |

Landesweiter Protest von Gefängnisangestellten

Gefängniswerter aus dem ganzen Land haben protestiert und höhere Löhne, bessere Arbeitsbedingungen und zusätzliche Stellen gefordert. „Unsere Forderungen sind seit 13 Jahren immer dieselben“, erinnerte der Vorsitzende der Gewerkschaft im Zentralen..

03.06.22 13:52 |

Protest der Arbeiter vom Wärmekraftwerk „Mariza 3“ für dessen Wiederinbetriebnahme

Arbeiter von Wärmekraftwerk „Mariza 3“ in Dimitrowgrad haben vor dem Umweltministerium in Sofia protestiert und sind danach vor das Gebäude des Ministerrats gezogen. Sie fordern, dass die Anlage sofort wieder in Betrieb genommen wird. Das..

16.05.22 15:52 |
Das Wärmekraftwerk

Umweltschädliches Wärmekraftwerk „Mariza 3“ nimmt den Betrieb nicht wieder auf

Der Gerichtshof der Europäischen Union hat entschieden, dass Bulgarien seinen Verpflichtungen aus der Luftqualitätsrichtlinie nicht nachgekommen ist. Sollte Bulgarien das nicht ändern, könnte Brüssel eine weitere Klage gegen unser Land einreichen..

12.05.22 14:25 |

Moskau sanktioniert bulgarisches Unternehmen, das mit russischem Gas handelt

Russland hat Sanktionen gegen 31 Unternehmen verhängt, die am Handel, Transport und der Speicherung von russischem Erdgas in der EU, Großbritannien, den Vereinigten Staaten und der Schweiz beteiligt sind. Unter ihnen ist auch das bulgarische..

12.05.22 09:22 |

Landesweiter Protest der Transportunternehmen in Bulgarien

Protestierende Vertreter der Transportbranche haben die Einfahrt Sofias an der Trakia-Autobahn von 8.00 bis 22.00 Uhr blockiert. Trotz der ursprünglichen Genehmigung hat die Polizei Bussen und Lastwagen den Zugang zum Zentrum der Hauptstadt verwehrt...

10.05.22 13:35 |

Demonstrationszug zur Unterstützung der Ukraine findet in Sofia statt

In Sofia findet ein Protest gegen die russische Aggression in der Ukraine statt. Der Verkehr auf dem zentralen Boulevard „Zar Oswoboditel“ wurde gesperrt, berichtete BNR-Reporterin Evelina Stojanowa. Der Umzug teilte sich in zwei Gruppen auf. Die..

09.05.22 19:55 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера