Eмисия новини
от 20.00 часа

Negativer PCR-Test bei Einreise stellt von Quarantäne frei

Vom 2. Februar bis 30. April werden bulgarische Staatsbürger, die in das Land einreisen, sowie Personen mit ständigem, dauerhaften oder langfristigen Aufenthalt in Bulgarien sowie deren Familienangehörige, die keinen negativen PCR-Test vorlegen, der..

01.02.21 19:10 |
Die bulgarische Polarstation „Heiliger Kliment von Ochrid“ auf der Insel Livingston

29. bulgarische Expedition macht sich in die Antarktis auf

Die 29. bulgarische Antarktisexpedition verlässt Sofia am 30. Januar , um ihre Reise zum Eiskontinent anzutreten. Aufgrund der Covid-19-Pandemie wurde das Personal auf 6 Personen reduziert , die für die Instandhaltung der bulgarischen..

30.01.21 08:35 |

Einreise in Bulgarien nur mit negativen PCR-Test

Vom 29. Januar bis 30. April 2021 müssen alle Personen, die in Bulgarien einreisen, einen negativen PCR-Tests für Covid-19 vorlegen, der bis zu 72 Stunden vor ihrer Ankunft durchgeführt wurde, teilte die Grenzpolizei mit. Ausnahmen sind für Fahrer..

29.01.21 06:45 |

Corona-Ausbreitung auf 90 Bürger pro 100.000 Einwohner gesunken

Die epidemiologischen Maßnahmen zeitigen weiter Ergebnisse, so dass die Zahl der Genesenen nahezu doppelt so groß ist, als die der Neuinfizierten. Diese Information erteilte auf der turnusmäßigen Pressekonferenz zu Fragen der Corona-Seuche..

28.01.21 14:39 |

Covid-19 in Bulgarien: Tag 319

Gesundheitsministerium: Restaurants öffnen erst am 18. Februar  Das Gesundheitsministerium ist gegen die Forderung, die Restaurants und Bars ab dem 1. Februar zu öffnen . Das erklärte Minister Kostadin Angelow in Weliko Tarnowo. Er bestätigte, dass..

20.01.21 19:45 |
Andrej Kowatschew

Andrej Kowatchew: Impfzertifikat ist nicht diskriminierend

Um den EU-Impfplan zu erfüllen, dass bis zum Frühjahr 70 Prozent der Menschen in der EU eine Impfung erhalten , müssen die Pharmaunternehmen die Verträge über die Lieferung von Impfstoffen erfüllen und die Mitgliedstaaten müssten über die..

20.01.21 12:36 |

Staatspräsident führt Wahl-Konsultationen mit Parlamentsparteien durch

Der bulgarische Staatspräsident Rumen Radew setzt seine Konsultationen zur Organisierung und Durchführung der anstehenden Parlamentswahlen fort. Heute trifft er sich mit Vertretern der Parlamentsparteien, mit Ausnahme der „Vereinigten Patrioten“,..

12.01.21 13:04 |

Rumen Radew: Es ist wichtig, die Menschen zu überzeugen, wählen zu gehen

Präsident Rumen Radew hat auch heute seine Konsultationen zu den bevorstehenden Parlamentswahlen fortgesetzt. Er sagte, dass in Bezug auf die Organisation nicht alles vom Datum abhängen wird, an dem sie stattfinden. Es sei nicht nur wichtig, die Wahlen..

07.01.21 17:15 |

Präsident Radew: Wahlrecht und Gesundheit der Bulgaren müssen garantiert werden

Präsident Rumen Radew erklärte, er würde noch nicht über ausreichend Informationen verfügen, um eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, wann die bevorstehenden Parlamentswahlen anberaumt werden sollen. Er sagte dies nach der ersten Runde..

05.01.21 16:00 |

Einreisende aus Großbritannien müssen obligatorisch negativen PCR-Test vorlegen

Ab dem 1. Januar 2021 müssen Reisende aus dem Vereinigten Königreich bei ihrer Ankunft in Bulgarien einen negativen PCR-Test vorweisen, der 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde. Nach Vorlage eines solchen Dokuments unterliegen sie keiner..

01.01.21 07:30 |
Всички новини: днес | вчера