Eмисия новини
от 21.00 часа

Erneuter Studentenprotest in Sofia

Studenten mehrerer Universitäten in Sofia und Vertreter der Bewegung „Das System tötet uns“ haben die Kreuzung vor der Universität „Heiliger Kliment Ochridski“ blockiert. Sie fordern den Rücktritt der Regierung und des Generalstaatsanwalts. Die..

05.11.20 19:58 |

Demonstranten fordern Rücktritt der Regierung

Zum 112. Mal in Folge haben sich Demonstranten am Unabhängigkeitsplatz in Sofia versammelt, um den Rücktritt des Kabinetts und des Generalstaatsanwalts zu fordern . Weitere Forderungen sind die Einführung der online-Wahl und die Einberufung einer..

28.10.20 19:41 |

Proteste werden nach "5. Volksaufstand" fortgesetzt

Für heute Abend ist der 101. Protest gegen die Regierung angekündigt.  Am gestrigen als 5. Großer Volksaufstand bezeichnete Protest unter strömendem Regen gab es Spannungen zwischen Polizei und Demonstranten. Die unzufriedenen Bürger forderten den..

17.10.20 10:26 |

Mütter behinderter Kinder blockieren Parlamentseingang

Mütter von behinderten Kindern, vereint in der Initiative „Das System tötet uns“ , haben sich zum Protest vor dem neuen Parlamentsgebäude eingefunden und den Eingang blockiert. Sie fordern ein Treffen mit Abgeordneten und wollen, dass alle Abgeordneten..

16.09.20 17:34 |

Bojko Borissow: Die Mafia will die Regierung stürzen

“Die Mafia versucht derzeit, die Regierung zu stürzen. Glücksspiel, Schmuggel, alle sind auf der Straße gegen uns. Das gibt mir den Grund, nicht zurückzutreten.“  Das erklärte Premierminister Bojko Borissow bei einer Inspektion des neuen Zentrums für..

09.09.20 13:42 |

56. Protesttag unter dem Motto "Großer Volksaufstand"

Am 56. Tag der Proteste findet im sogenannten Dreieck der Macht, Ministerrat, Präsidentschaft und Parlament, der “Große Volksaufstand“ statt. Gefordert werden nach wie vor den Rücktritt der Regierung und des Generalstaatanwalts Iwan Geschew...

02.09.20 19:40 |

Nationaler Protest für 2. September in Vorbereitung

Zum 55. Mal in Folge versammeln sich unzufriedene Bürger vor der Präsidentschaft, um den Rücktritt der Regierung und des Generalstaatsanwalts Iwan Geschew sowie die Einführung der Maschinenwahl zu fordern.  Der stellvertretende Außenminister..

01.09.20 19:36 |

Sozialisten fordern Anhänger auf, am morgigen Protest teilzunehmen

Bei einer gemeinsamen Sitzung haben die BSP-Führung und die Fraktion „BSP für Bulgarien“ einstimmig ihre Unterstützung für die fast zweimonatigen Proteste bulgarischer Bürger zum Ausdruck gebracht, die den Rücktritt der Regierung und des..

01.09.20 17:55 |

Barrikaden bleiben trotz Drohungen von Polizei bestehen

Die drei wichtigen Straßenkreuzungen in der Hauptstadt Adlerbrücke, vor der Kliment Ochridski-Universität und im so genannten Dreieck der Macht, bleiben von Demonstranten blockiert, die den Rücktritt des Premierministers und des Generalstaatsanwalts..

09.08.20 09:49 |

Tag 29 von Antiregierungsprotesten im Land

Zur Stunde versammeln sich zum 29. Mal in Folge die Teilnehmer der traditionellen abendlichen Proteste in Zentrum der Hauptstadt Sofia. Die Forderungen der Demonstranten sind unverändert - Rücktritt der Regierung und des Generalstaatsanwalts sowie die..

06.08.20 19:38 |
Всички новини: днес | вчера