Eмисия новини
от 21.00 часа

Konsultationen mit EK zum Wiederaufbauplan gestartet

„Der epidemiologische Ausnahmezustand wir in Bulgarien um einen weiteren Monat verlängert“, gab Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow auf einer Sitzung der scheidenden Regierung bekannt. Laut Angelow überwinde das Land erfolgreich die dritte..

28.04.21 12:52 |

Reserve von über 300 Mill. Euro zur Coronabekämpfung bis Jahresende

Der Staatshaushalt verfüge über ein Puffer von 600 Millionen Lewa (ca. 307 Mill. Euro) , mit denen bis Ende des Jahres die nötigen Maßnahmen gegen Covid-19 finanziert werden können. Das wurde auf einer Arbeitssitzung beim scheidenden Ministerpräsidenten..

25.04.21 16:11 |
Ministerpräsident Bojko Borissow

Premier Borissow: Präsident zögert unbegründet mit zweiter Mandatsvergabe

„ Zur Regierungsbildung laufen Gespräche hinter den Kulissen ; daher zögert Staatspräsident Rumen Radew mit der zweiten Mandatsvergabe“, äußerte der scheidende bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow auf einer Arbeitssitzung mit Ministern..

25.04.21 14:59 |

Premier Borissow: GERB hat keine Angst vor Übergangsregierung

„ GERB wird allein wegen der Wähler, die uns unterstützt haben, verantwortungsbewusst an die Regierungsbildung herangehen “, sagte der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow auf der letzten Regierungssitzung vor Vereidigung des neuen..

14.04.21 11:31 |

24 Millionen Euro für zusätzliche Impfstoffmengen

Die bulgarische Regierung hat 46,4 Millionen Lewa (ca. 24 Mill. Euro) für den Kauf von zusätzlichen Mengen des Corona-Impfstoffes von „Pfizer/BioNTech“ gewährt, informierte das Regierungspresseamt. Mit den Mitteln sollen 1.533.037 Impfstoffdosen..

07.04.21 12:05 |
Ministerpräsident Bojko Borissow

GERB will Variante zur Regierungsbildung vorschlagen

Der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow äußerte, dass seine Partei eine Variante zur Bildung der neuen Regierung nach den Wahlen unterbreiten werde. Bei der Eröffnung der turnusmäßigen Regierungssitzung beglückwünschte er die Minister zum..

07.04.21 10:56 |

Zusätzlich 49 Mill. Euro für das Gesundheitswesen bereitgestellt

Auf einer Sondersitzung der bulgarischen Regierung wurde beschlossen, dem Gesundheitswesen zusätzlich 96 Millionen Lewa (ca. 49 Mill. Euro) zur Verfügung zu stellen. Davon sollen 50 Millionen Lewa (ca. 25,5 Mill. Euro) zur Auszahlung von..

26.03.21 11:43 |

Weitere 26 Mill. Euro Kindergeld wegen geschlossene Kindergärten

Der Staat hat 52 Millionen Lewa (ca. 26 Mill. Euro) zur Unterstützung von Familien mit Kindern im Alter bis 14 Jahren gewährt. Die Hilfe ist für Eltern gedacht, die in unbezahlten Urlaub gehen müssen, weil sie zu Hause ihre Kinder beaufsichtigen..

24.03.21 11:03 |

Regierung gewährt Gelder für Renovierung von Gotteshäusern

800.000 Euro für die Renovierung von zwei orthodoxen Kirchen und der Moschee „Makbul Ibrahim Pascha“ in Rasgrad hat die bulgarische Regierung zur Verfügung gestellt, informiert die BTA.  Nur die ethnische Toleranz, die Verständigung zwischen den..

04.03.21 14:07 |

60:40-Maßnahme bis September verlängert

Auf ihrer heutigen Online-Sitzung beschloss die Regierung, die 60:40-Maßnahme bis September kommenden Jahres zu verlängern. Das teilte Ministerpräsident Bojko Borissow mit. Ferner solle dem Tourismus und dem Verkehrswesen auch weiterhin geholfen..

30.12.20 11:49 |
Всички новини: днес | вчера