Eмисия новини
от 17.00 часа

Die geplanten Operationen im Bezirk Plowdiw werden eingestellt

In der Region Plowdiw werden die geplanten chirurgischen Eingriffe und Krankenhauseinweisungen eingestellt, nachdem eine 14-Tage-Inzidenz von 769 pro 100.000 Einwohner gemeldet wurde. Das teilte die Regionale Gesundheitsinspektion nach einer Sitzung..

29.10.21 18:38 |

Krankenhaus in Widin platzt aus den Nähten

Das Hauptkrankenhaus der nordwestbulgarischen Stadt Widin hat sich an des Gesundheitsministerium um Hilfe gewandt, weil es nicht mehr in der Lage ist, weitere Corona-Patinten aufzunehmen. Die Nothilfe Widins ist gezwungen die neuen Corona-Fälle in..

28.10.21 18:07 |

Krankenhausbetten in der Region Plowdiw werden knapp

In Plowdiw und der Region wurde heute ein starker Anstieg der Coronavirus-Infektionen registriert – 630 Personen gegenüber 538 gestern. Das belegen die Daten der Regionalen Gesundheitsinspektion. Die Krankenhäuser dort mahnen, dass die..

27.10.21 15:42 |

Vernachlässigte Prophylaxe erhöht Sterblichkeitsrate bei Covid-19

Der Anstieg der Sterblichkeit in Bulgarien pro 100.000 Einwohner ist besorgniserregend. Der Indikator sei das Ergebnis komplexer Faktoren, aber auch auf die unterlassene Prävention von chronischen Krankheiten wie Diabetes und Bluthochdruck während der..

19.03.21 10:14 |
Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow

Impfkampagne gerät in Verzug

Das Tempo der Impfung lässt nach, kommentierte Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow auf einer Sitzung der Regionalen Gesundheitsinspektion Nordwestbulgariens in Wratza. „Ein Großteil der anderen Länder kommt schneller voran . In..

18.02.21 09:19 |

Abgeordneter wurde wegen Verweigerung der Maskenpflicht gezwungen, Plenarsaal zu verlassen

Der Abgeordnete Pawel Schopow wurde gezwungen, die Parlamentssitzung zu verlassen und erhielt einen Verweis wegen der Behinderung der normalen Arbeit des Parlaments. Während der Debatte über den Staatshaushalt weigerte sich Schopow, der als..

25.11.20 16:34 |
Всички новини: днес | вчера
Подкасти от БНР