Eмисия новини
от 11.00 часа
Dimitar Stojanow

Polen wird Bulgarien unterstützen, Betriebsdauer der MiG-29-Kampfjets zu verlängern

Das Verteidigungsministerium sucht nach einer Lösung für den weiteren Betrieb der MiG-29-Flugzeuge durch Reparatur und/oder Lieferung mit Polens Unterstützung. Das erklärte geschäftsführende Verteidigungsminister Dimitar Stojanow im Parlament...

28.10.22 16:39 |
Reaktor 5 im KKW

Reaktor 6 im KKW Kosloduj wird zur Ladung mit frischem Kernbrennstoff abgeschaltet

Einer der beiden in Betrieb befindlichen Reaktoren im KKW „Kosloduj“ - Block 6 - wird am 24. September für die geplante jährliche Wartung abgeschaltet. Der Reaktor wird mit frischem Kernbrennstoff geladen, es werden die Wartung der Ausrüstung, Tests..

21.09.22 16:46 |
MiG-29

Wir verhandeln mit Frankreich und Schweden über Einsatz ihrer Kampfflugzeuge

Bulgarien wird mit Frankreich und Schweden über die Nutzung ihrer Kampfflugzeuge verhandeln, bis die ersten US-amerikanischen  F-16 im Jahr 2025 geliefert werden. Das gab Verteidigungsminister Dimitar Stojanow bekannt.  Die Gespräche mit der..

16.09.22 15:43 |

Probleme mit bulgarischer Luftverteidigung

Es bestehe die Gefahr, dass die bulgarische Luftverteidigung ihre Pflichten nicht erfüllen könne, warnte der amtierende Verteidigungsminister Dimitar Stojanow. Die vorhandenen MIG-29-Flugzeuge werden bis Mitte 2023 einsatzfähig sein. Mit Polen würden..

10.08.22 12:03 |
Vitaly Moskalenko

Ukraine hält Bulgarien um alte sowjetische Waffen an

Der Botschafter der Ukraine in Bulgarien Vitaly Moskalenko hat Bulgarien per offizieller Note um Waffen für die Ukraine gebeten. Das bulgarische Außenministerium hat noch nicht auf die Note reagiert. „Wir brauchen Waffen, die Rede ist von..

06.06.22 11:36 |

Schwerer Unfall verursacht irreparable Schäden an einer der Turbinen im Pumpspeicherkraftwerk „Tschaira“

Im staatlichen Pumpspeicherkraftwerk „Tschaira“ wurde beim Testen eine der in Reparatur befindlichen Turbinen zerstört. Der Schaden ist irreversibel und schwer zu reparieren. Aufgrund der enormen Schäden wird es wohl nötig sein, die Anlage komplett..

23.03.22 19:28 |

Abschnitt der dritten U-Bahnlinie in Sofia wegen Reparaturarbeiten geschlossen

Die dritte U-Bahnstrecke in Sofia wurde im Abschnitt zwischen den Stationen „Teatralna“ und „Hadschi Dimitar“ auf unbestimmte Zeit geschlossen . Die Züge wurden gestern gestoppt, nachdem festgestellt wurde, dass die Gleise nach oben getreten..

20.01.21 15:01 |

Die ersten beiden reparierten Su-25-Flugzeuge sind eingetroffen

Zwei Su-25-Flugzeuge, die seit 18 Jahren ersten reparierten Militärmaschinen, sind in Bulgarien eingetroffen. Die Kampfflugzeuge wurden im „Flugzeugreparaturwerk 558“ im weißrussischen Baranowitschi einer Grundsanierung unterzogen. Sie haben ein..

23.09.20 16:20 |

Gaslieferungen nach Griechenland wurden wieder aufgenommen

Die Gaslieferungen nach Griechenland wurden nach Abschluss der Notfallreparatur der Gasleitung zu unserem südlichen Nachbarn wieder aufgenommen, informierte der Gasbetreiber „Bulgartransgaz“. Die Notfallreparaturarbeiten in der Nähe des Dorfes..

29.07.20 11:14 |

Coronavirus-Krise verzögert Rückkehr von Kampfflugzeugen

Zwei bulgarische Kampfflugzeuge vom Typ Su-25, die zur Reparatur nach Weißrussland geschickt wurden, werden auf Grund der Covid-19-Krise zwei Monate später nach Bulgarien zurückkehren, gab das Verteidigungsministerium bekannt. Das erste wird..

02.06.20 19:04 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера