Eмисия новини
от часа

Bulgarien fordert schnelle Aufklärung des Überfalls auf das bulgarische Kulturzentrum in Skopje

Der Innenminister, Iwan Demerdzhiew, hat mit seinem normazedonischen Amtskollegen, Oliver Spasovski, ein Telefongespräch geführt, in dem er auf eine schnelle Klärung des Einbruchs im bulgarischen Kultur- und Informationszentrum in Skopje bestanden hat...

17.03.23 15:36 |

Übergriff auf das bulgarische Kulturzentrum in Skopje

In der Nacht vom 15. auf den 16. März 2023 sind Unbekannte in das Gebäude des Bulgarischen Kultur- und Informationszentrums in der nordmazedonischen Hauptstadt Skopje eingebrochen und haben einen Sachschaden an den am 25. November 2022 eröffneten..

16.03.23 15:54 |
Die bulgarische Delegation unter der Leitung des stellvertretenden Ministerpräsidenten und Innenministers Iwan Demerdschiew hat einen Kranz am Grab von Goze Deltschew in der Kirche „Hl. Spass“ in Skopje niedergelegt

Bulgarische Diplomatie hat zunehmend Schwierigkeiten, Skopje zu vertrauen

Am Samstag, den 4. Februar, haben Bulgarien und die Republik Nordmazedonien unter angespannten bilateralen Beziehungen den 151. Geburtstag von Goze Deltschew begangen. Nach Angaben des bulgarischen Innenministeriums haben die nordmazedonischen..

06.02.23 14:03 |

Außenministerium bestätigt Rückkehr von Botschafter Angelow nach Skopje

Das Außenministerium habe bestätigt, dass der Botschafter Bulgariens in der Republik Nordmazedonien, Angel Angelow, an seinen Arbeitsplatz in Skopje zurückgekehrt sei. Er wurde nach Sofia zu Konsultationen berufen nachdem der Sekretär des bulgarischen..

31.01.23 18:44 |
Welislawa Petrowa

EU fordert Skopje auf, Vorgehen gegen Bulgaren in Nordmazedonien zu verurteilen

Bulgarien hat dem Rat der EU „Allgemeine Angelegenheiten“ eine Erklärung vorgelegt, in der die Behörden in Skopje aufgefordert werden, Hassverbrechen in Nordmazedonien wirksam zu verfolgen und zu verurteilen. Der Rat „Allgemeine Angelegenheiten“ hat..

14.12.22 11:55 |

Bulgarisch-nordmazedonisches Wirtschaftsforum in Skopje

Anfang Dezember findet in Skopje das bulgarisch-nordmazedonische Wirtschaftsforum statt. Für 2022 wird der bilaterale Handel voraussichtlich 1 Milliarde Euro übersteigen, verglichen mit 747 Millionen Euro 2021. Allein in den ersten 8 Monaten des Jahres..

29.11.22 11:50 |

Bulgarisches Kultur- und Informationszentrum in Skopje neu eröffnet

Das bulgarische Kultur- und Informationszentrum in Skopje, das in die „Nikola-Wapzarow-Straße“ Nr. 6 verlegt wurde, wurde heute offiziell eingeweiht, berichtete BGNES.  Bislang befand es sich in der bulgarischen Botschaft in Skopje.  Unter..

25.11.22 17:38 |

Bulgarisches Kultur- und Informationszentrum in Skopje mit neuem Haus

Das bulgarische Kultur- und Informationszentrum in Skopje hat ein neues Zuhause. Am heutigen Tag des Heiligen Kliment Ochridski soll es offiziell eröffnet werden. Zu den Gästen der Veranstaltung gehören die Kulturminister Nordmazedoniens und..

25.11.22 07:15 |
Ilhan Kyuchyuk

Hohe Anerkennung für den bulgarischen Europaabgeordneten Ilhan Kyuchyuk

Ilhan Kyuchyuk, Vorsitzender der europäischen Liberalen und Europaabgeordneter, wurde mit dem Freiheitspreis „Flamme der Freiheit“ geehrt. Der Preis wurde ihm in Bukarest vom Präsidenten des Rumänischen Instituts für Freiheit und Demokratie..

03.11.22 18:59 |

Lyubcho Neshkov beobachtet Radikalisierung politischer Elite Nordmazedoniens gegen Bulgarien

Nachdem in Bitola und Ochrid zwei bulgarische Kulturklubs offiziell eröffnet wurden, die die Namen „Iwan Michajlow“ und „Zar Boris III“ tragen, verabschiedete das Parlament Nordmazedoniens in Erster Lesung ein Gesetzentwurf mit rückwirkender Kraft...

27.10.22 14:51 |
Всички новини: днес | вчера

Горещи теми

Войната в Украйна