Das Kind - gesehen durch das Prisma der sozialistischen Kunst

Eine ungewöhnliche Sonderausstellung ist im „Museum für sozialistische Kunst“ in Sofia zu sehen. Die Exposition „Das Kind in der Kunst des Sozialismus“ umfasst rund 90 Gemälde, Grafiken und Skulpturen bulgarischer Künstler aus der Sammlung der..

25.12.22 13:10 |
Ein großer Teil des Dorfes Asparuchowo wurde durch den Bau des Stausees „Tzonewo“ überflutet. Die Kirche, vorn auf dem Foto, wurde von den Einheimischen Stein für Stein auf eine höhere Stelle versetzt.

Versunkenes Erbe – in Stauseen versenkte Dörfer erzählen

Mitte des 20. Jahrhunderts versanken Dutzende bulgarischer Dörfer für immer im Wasser und ihre Bewohner wurden gewaltsam umgesiedelt. Die kommunistische Regierung begann mit dem Bau von Stauseen, aber auf Kosten vieler Menschenschicksale. In..

26.11.22 07:05 |

„Wenn die Jünglinge zum Manne werden“ – Wehrdienst im Sozialismus

Bis Ende des Monats zeigt das Regionale Ethnographische Museum der südbulgarischen Stadt Plowdiw eine interessante Sammlung des Ethnologen Dr. Ilija Welew. Die Ausstellung „Wenn die Jünglinge zum Manne werden - Die Kaserne in „jenen“ 45 Jahren“ ist..

13.11.22 07:20 |

„Die Autos, mit denen wir den Kapitalismus erstürmten“

Das kreative Tandem von Georgi Bogdanow und Boris Missirkow , zwei Kultfiguren der zeitgenössischen Kunstszene, stellt das bulgarische Publikum vor eine weitere Herausforderung. In der Ausstellung „ Die Autos, mit denen wir den Kapitalismus..

09.10.22 13:30 |

Burgas der Bohème aus sozialistischer Zeit

Einzig im Hafen von Burgas erfüllt mich das Leben mit Bewunderung! So beginnt das 1969 geschriebene Gedicht „Hafen“ von Hristo Fotew, einer der bemerkenswerten bulgarischen Dichter der jüngeren bulgarischen Literaturgeschichte und..

02.07.22 14:00 |

„Das geheime Zimmer“ bringt jungen Menschen das Leben während und nach dem Sozialismus nahe

Die Ausstellung „Das geheime Zimmer“ kann bis zum 25. Mai im Gelände „Wärmezentrale“ in Sofia besichtigt werden. Das Projekt vereint auf moderne Weise Dokumente, Videos und Archive, die im Rahmen des Internationalen Projekts „Der Preis der Freiheit..

22.05.22 10:15 |

Strandfreuden von anno dazumal – Warna vor 100 Jahren

Unmittelbar nach der Befreiung Bulgariens von osmanischer Fremdherrschaft (Warna wurde als letzte Stadt am 27. Juli 1878 befreit) leitete die Gemeindeleitung der Stadt die ersten Schritte ein, um Warna in eine Destination für Erholungsuchende zu..

03.06.21 16:07 |

July Morning in Bulgarien

Auch in diesem Jahr wurde der July Morning in Bulgarien von Jung und Alt am Schwarzen Meer und an anderen Gewässern im Inland begrüßt. Das an die Hippie-Bewegung angelehnte Fest, benannt nach dem bekannten Song von Uriah Heep entstand in der Zeit des..

01.07.20 10:24 |
Всички новини: днес | вчера

Горещи теми

Войната в Украйна