Eмисия новини
от 17.00 часа

Antikrisenmaßnahmen bis September 2021 verlängert

Die 60:40-Maßnahme, die gegen den Stellenabbau gerichtet ist, wird bis September kommenden Jahres verlängert. Das gilt auch für die Maßnahmen „80:20“ und „Bewahre mich“ , bei denen Unternehmen unterstützt werden, die wegen den..

23.12.20 12:26 |
Arbeits- und Sozialministerin Denitza Satschewa

Schrittweise Lockerung der Corona-Maßnahmen möglich

„Es gibt eine schwach spürbare Senkung der Zahl der Todesfälle , doch die Tendenz ist noch zu schwach, um die Maßnahmen vollständig zu lockern“, sagte in einem Interview für den Fernsehsender Nova TV Arbeits- und Sozialministerin Denitza Satschewa. Sie..

15.12.20 10:36 |
Arbeits- und Sozialministerin Denitza Satschewa

Noch keine Einigung über Krisengesetzgebung erzielt

Es konnte noch keine politische Einigung über die von der Gewerkschaftszentrale KNSB und der Vereinigung des Industriekapitals in Bulgarien vorgeschlagenen Änderungen des Arbeitsgesetzbuches erzielt werden. Es wird darauf bestanden, dass in das..

03.12.20 11:48 |
Sozialministerin Denitza Satschewa

7% Arbeitslosenrate gegen Ende des Jahres erwartet

„Die Arbeitslosenrate ist von 9 Prozent im Mai dieses Jahres auf 6,9 Prozent in Oktober gesunken“, sagte Sozialministerin Denitza Satschewa dem BNR gegenüber. Sie erwartet eine unwesentliche Erhöhung der Zahl der Erwerbslosen im Dezember auf etwa..

29.11.20 12:59 |
Sozialministerin Denitza Satschewa

Keine neuen Einschränkungsmaßnahmen geplant

„Momentan sind auf nationaler Ebene keine strengeren Einschränkungsmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Seuche vorgesehen “, sagte Sozialministerin Denitza Satschewa dem Fernsehsender bTV gegenüber. „In Abhängigkeit von der epidemiologischen Lage sind..

09.11.20 10:48 |
Denitza Satschewa

Denitza Satschewa: Sozialmaßnahmen des Haushalts nicht vom Waljahr beeinflusst

„Ein Großteil der Maßnahmen im Haushalt 2021, darunter die A nhebung des Mindestgehalts und der Mindestrente, sind Bestandteil des Regierungsprogramms und stehen in keinem Zusammenhang mit dem Wahljahr“, sagte dem BNR gegenüber Arbeits- und..

25.10.20 15:08 |
Deniza Satschewa

Sozialministerin: Niedrige Renten werden um 10 Prozent angehoben

Ab dem 1. Juli nächsten Jahres werden Renten zwischen 300 und 369 Lewa (153 - 189 Euro) um 10 Prozent und jene über 369 Lewa (188 Euro) um 5 Prozent erhöht . Die Rentenobergrenze wird 1.400 Lewa (716 Euro) überschreiten. Ab Januar 2021 wird..

08.10.20 10:56 |

Senkung der Arbeitslosenzahl erst gegen Ende des Jahres möglich

„Eine Wiederherstellung der Beschäftigung ist erst Ende des Jahres zu erwarten“, sagte Sozialministerin Denitza Satschewa, als sie die aktualisierte 60:40-Maßnahme zur Rettung von Arbeitsplätzen vorstellte. Vor dem Nationalen Dreiseitenrat zitierte..

29.06.20 13:41 |

Krise erhöht Arbeitslosigkeit auf 9%

Während des Notstands vom 13. März bis 15. Juni haben 84.568 Personen ihren Arbeitsplatz verloren. In der gleichen Zeit haben 65.537 einen Job gefunden, gab die Sozialministerin Deniza Satchewa bekannt. Ca. 300.000 Arbeitslose haben sich im Mai in den..

15.06.20 18:58 |
Deniza Satschewa

Zwei Drittel der Arbeitslosen während der Pandemie haben neue Jobs

Seit Beginn des Ausnahmezustands haben 90.000 Menschen in Bulgarien ihren Arbeitsplatz verloren. Gleichzeitig haben fast 57.000 eine neue Beschäftigung gefunden. Täglich verlieren Menschen ihren Job und finden einen anderen. Das Gute ist, dass in den..

06.06.20 12:31 |
Всички новини: днес | вчера