Eмисия новини
от 10.00 часа

Museen und Galerien in Bulgarien rufen aktiven Protest aus

In den letzten Tagen sind Proteste in Bulgarien zu einer fast schon gewöhnlichen Erscheinung geworden. Grund für diese Proteste sind aber nicht etwa die restriktiven Maßnahmen wie das in Europa, Kanada oder Australien er Fall ist, sondern die..

22.02.22 11:46 |

Bulgarien europaweit mit den meisten Staatsanwälten pro Kopf der Bevölkerung

Innerhalb der gesamten Europäischen Union und des Europarates habe Bulgarien die meisten Staatsanwälte pro Kopf der Bevölkerung. Das Land gebe den größten Prozentsatz vom Bruttoinlandsprodukt für die Justiz aus. So begründete die Justizministerin..

17.02.22 13:50 |

Premier Petkow: Der Haushalt 2022 ist ein Wachstumshaushalt

Der Ministerrat hat den Rahmen für den Staatshaushalt 2022 gebilligt. Das wurde nach einer außerordentlichen Sitzung des Ministerrates während eines gemeinsamen Briefings von Premier Kiril Petkow und Energieminister Alexander Nikolow bekannt..

31.01.22 15:26 |

Moratorium auf Strompreise werde durch Verabschiedung von Staatshaushalt 2022 verkürzt werden

Es sei keine Zeit zu verlieren und demnächst müsse das Finanzministerium den Staatshaushalt für 2022 vorlegen, sagte der Vorsitzende des parlamentarischen Wirtschaftsausschusses Martin Dimitrow in einem Interview für den BNR. Der neue Haushalt werde..

05.01.22 10:27 |

Verabschiedung von Staatshaushalt 2022 auf Januar vertagt

Vor dem Eid der neuen Regierung hat das geschäftsführende Kabinett das Verfahren für den Staatshaushalt für das kommende Jahr vertagt. Geplant ist, das Staatsbudget im Januar zu verabschieden. Bis dahin soll der Staat 1/12 der für 2021 bereitgestellten..

13.12.21 11:50 |

Übergangsregierung mit sozialen Vorschlägen für 2022

Der Finanzminister Waleri Beltchew unterbreitete den Voraschlag, den Mindestlohn, das Mutterschaftsgeld und das Kindergeld zu erhöhen.  „Über 750.000 Menschen im Land erhalten einen Mindestlohn von 332 Euro im Monat, was äußerst unzureichend ist...

01.12.21 14:09 |
Всички новини: днес | вчера