Eмисия новини
от 10.00 часа

„Bulgarisches Weihnachten“ hilft 500 Kindern

Bis Februar hat die Wohltätigkeitskampagne „Bulgarisches Weihnachten“ über 940.000 Euro eingebracht , informierte Staatspräsident Rumen Radew auf einem Treffen mit dem Expertenrat der Wohltätigkeitsinitiative, die unter der Schirmherrschaft des..

08.02.21 17:40 |

Staatspräsident Radew steuert zweites Mandat an

Staatspräsident Rumen Radew kündigte an, dass er mit Ilijana Jotowa als Vizepräsidentin an der Seite, um eine zweite Amtszeit kandidieren werde. Während einer einstündigen Pressekonferenz anlässlich vier Jahre nach seiner Amtseinführung,..

01.02.21 16:25 |
Ministerpräsident Bojko Borissow

Borissow: Radew solle seine Haltung zum Fall Nawalny bekanntgeben

Der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow forderte Staatspräsident Rumen Radew erneut auf, seine Haltung über die Festnahme des russischen Oppositionsführers Alexei Nawalny bekanntzugeben . „Unsere Haltung der euroatlantischen und demokratischen..

24.01.21 11:27 |

Bulgarische Armenier fordern neuen Wahltermin

Die armenische Gemeinschaft in Bulgarien hat sich gegen die Durchführung der Parlamentswahlen am 4. April ausgesprochen , da er mit dem armenischen Osterfest zusammenfalle. In einem offenen Schreiben an den Staatspräsidenten Rumen Radew fordert..

20.01.21 11:51 |

44. Parlament beginnt seine letzte Sitzungsperiode

Nach ihrem dreiwöchigen Urlaub zu Weihnachten und Silvester kamen die Abgeordneten des 44. bulgarischen Parlaments zu ihrer letzten Sitzungsperiode vor den Wahlen zusammen, übermittelte die BNR-Korrespondentin Dobrina Karambolowa. Die..

13.01.21 11:02 |

Staatspräsident führt Wahl-Konsultationen mit Parlamentsparteien durch

Der bulgarische Staatspräsident Rumen Radew setzt seine Konsultationen zur Organisierung und Durchführung der anstehenden Parlamentswahlen fort. Heute trifft er sich mit Vertretern der Parlamentsparteien, mit Ausnahme der „Vereinigten Patrioten“,..

12.01.21 13:04 |

Konsens zur Durchführung der Parlamentswahlen erzielt

Während des Treffens von Staatspräsident Rumen Radew mit Vertretern der politischen Partei „MIR“, äußerte das bulgarische Staatsoberhaupt, das ein „ ernster Konsens in Bezug auf die Notwendigkeit legislativer Veränderungen “ bestehe. Die..

10.01.21 16:48 |

Staatspräsident setzt Konsultationen mit Nicht-Parlamentsparteien fort

Der bulgarische Staatspräsident Rumen Radew setzt auch heute die Reihe von Treffen mit außerparlamentarischen Kräften fort. Die Zusammenkünfte sind Teil seiner am 5. Januar eingeleiteten Konsultationen über die Organisierung und Durchführung der..

10.01.21 11:07 |

Neujahrsgrüße an Staatspräsident und Volk

Etliche Staatsoberhäupter sandten anlässlich des neuen Jahres 2021 Grüße an den bulgarischen Staatspräsidenten Rumen Radew und das bulgarische Volk, meldete das Presseamt des Staatspräsidenten. Unter ihnen sind die Staatspräsidenten der USA Donald..

05.01.21 10:58 |
Vizepräsidentin Ilijana Jotowa

Wissenschaftler sollen über Durchführung der nächsten Parlamentswahlen entscheiden

„Der Staatspräsident wird kein politisches Projekt beginnen , wie er dazu getrieben wird“, äußerte die Vizepräsidentin Ilijana Jotowa in einem Interview für den Fernsehsender „Nova TV“. „Der Wunsch nach Parlamentswahlen ist in der..

22.12.20 10:29 |
Всички новини: днес | вчера