Eмисия новини
от 11.00 часа

Fahrgemeinschaften sollen nicht bestraft werden

Die Abgeordneten verabschiedeten die Novellen zum Gesetzbuch über die Handelsschifffahrt, die das Strafgesetzbuch und das Gesetz über den Autotransport ergänzen und die irreguläre Personenbeförderung inkriminieren . Gegen die Novellen hatte..

16.12.20 11:15 |
Staatspräsident Rumen Radew

Bulgarien 65 Jahre in der UNO

„In der heutigen Zeit wird die globale Gesellschaft mit einer Vielzahl an komplizierten Herausforderungen konfrontiert... Mehr denn je bedarf die Welt einer kollektiven Weisheit und visionären Führung .“ Das sagte der bulgarische Staatspräsident..

14.12.20 12:08 |
Krassimir Jankow

Wahltermin soll mit Staatspräsidenten erörtert werden

Unabhängige Abgeordnete, die die Fraktion der „Bulgarischen Sozialistischen Partei“ verlassen haben, riefen den Staatspräsidenten Rumen Radew auf, den Konsultationsrat für nationale Sicherheit einzuberufen, auf dem der Termin für die nächsten..

10.12.20 11:33 |

Staatspräsident und Premier beglückwünschen Studenten zu ihrem Feiertag

„Heute haben wir mehr denn je würdige und gebildete Menschen nötig“, schrieb Ministerpräsident Bojko Borissow auf seiner Facebook-Seite anlässlich des 8. Dezember, der in Bulgarien als Studententag begangen wird. „Ihr seid die Zukunft Bulgariens..

08.12.20 11:19 |

Staatspräsident Radew: Wahlrecht muss jedem garantiert werden

Staatspräsident Rumen Radew legte Blumen am Denkmal des Dichters Nikola Wapzarow anlässlich des 111. Jahrestages seiner Geburt nieder. Vor Journalisten führte Radew aus, dass die Parlamentswählen bis zum 28 März kommenden Jahres stattfinden werden und..

07.12.20 11:50 |

Parlament lehnt Präsidentenveto auf MwSt.-Gesetz

Die Abgeordneten stimmten gegen das Veto von Staatspräsident Rumen Radew auf die Novellen zum Gesetz über die Mehrwertsteuer (MwSt.). Radew hatte beanstandet, dass bei Verbraucherkrediten, gewährt von Sofort-Kredit-Anbietern, die zusätzlichen Gebühren, die..

03.12.20 12:27 |

Parlament befürwortet Präsidentenveto zu irregulärer Personenbeförderung

Die Abgeordneten unterstützten das Veto des Staatspräsidenten Rumen Radew auf die Abänderungen des Gesetzbuches über die Handelsschifffahrt, die das Strafgesetzbuch und das Gesetz über den Autotransport ergänzen und die irreguläre..

19.11.20 13:14 |

Präsident Radew zeichnet verdiente Medienvertreter aus

Der bulgarische Staatspräsident Rumen Radew zeichnete die Journalistin Daniela Kanewa, Prof. Lilija Rajtschewa und den 95jährigen Regisseur Milen Getow mit dem Ehrenabzeichen des Präsidenten aus, informierte das Presseamt des..

17.11.20 11:58 |
Vizepremier- und Außenministerin Ekaterina Sachariewa

Außenministerin Sachariewa besucht Israel

Die bulgarische Vizepremier- und Außenministerin Ekaterina Sachariewa befindet sich zu einem ersten offiziellen Besuch in Israel, informierte das Außenministerium. In Jerusalem wird sich Sachariewa mit ihrem israelischen Amtskollegen Gabi..

12.11.20 10:02 |

Präsident Radew: Auf dem Weg nach Europa haben wir menschliche Ressourcen verloren

„Am heutigen Tag vor 31 Jahren begann in Bulgarien die Wende zur Demokratie. Die Hoffnungen auf eine gerechte Gesellschaft freier Bürger und freier Initiativen, auf ein soziales Bulgarien erfüllten sich nicht “, schrieb auf seiner Facebook-Seite..

10.11.20 11:30 |
Всички новини: днес | вчера