Eмисия новини
от 16.00 часа
Iwan Geschew

Generalstaatsanwalt fordert Institutionen auf, gemeinsam gegen die Kriminalität vorzugehen

„Seit Monaten, vielleicht sogar seit mehr als einem Jahr, gibt es einen besorgniserregenden Anstieg der Kriminalität, des Migrationsdrucks und der Straftaten im Zusammenhang mit der Migrationskrise sowie des Drogenhandels“, sagte Generalstaatsanwalt..

25.08.22 19:58 |

Bürgerprotest wegen schwerem Verkehrsunfall

Bürger haben sich in den sozialen Netzwerken organisiert und zu einem Protest in Sofia am Ort des schweren Unfalls von gestern Abend versammelt, bei dem zwei junge Frauen getötet wurden. Die Demonstranten fordern Maßnahmen gegen die Gesetzlosigkeit..

06.07.22 17:32 |
Nadeschda Jordanowa

Fälle von häuslicher Gewalt nehmen zu

Die Fälle von häuslicher Gewalt haben in letzter Zeit erheblich zugenommen, sagte Justizministerin Nadeschda Jordanowa.  Sie hat sich heute mit Frauen im Frauengefängnis in Sliwen getroffen, die sich als Opfer häuslicher Gewalt sehen. Opfer begehen..

24.06.22 19:41 |
Iwan Geschew

Geschäftswelt wird Staatsanwaltschaft bei Ermittlung von Straftaten unterstützen

De r Verband des Industriekapitals in Bulgarien wird die Staatsanwaltschaft bei der Untersuchung von Finanz-, Energie-, Umweltverbrechen und Cyberkriminalität unterstützen. Die Arbeitgeberorganisation wird die Staatsanwaltschaft auf..

12.04.21 14:26 |

OSZE-Beobachter überwachen Wahlvorbereitungen in Bulgarien

Die stellvertretende Generalstaatsanwältin Daniela Maschewa und Vertreter der Staatsanwaltschaft sind mit Elena Kovaleva und Dragan Zelic von der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) zusammengetroffen. Sie gehören der..

26.03.21 18:38 |

60% von Straftatenopfern melden sich nicht bei Polizei

Ein stetiger Rückgang der Kriminalität seit 2010 zeigt eine Analyse der Daten über die Kriminalität , die vom Zentrum für die Erforschung der Demokratie erstellt und im BNR vorgestellt wurde. Da in Zeiten wirtschaftlicher und politischer Krisen die..

24.11.20 16:21 |

Premierminister, Finanzminister und Vorsitzende vom Haushaltsausschuss im Fall Boshkow vorgeladen

Der Premierminister Bojko Borissow, der Finanzminister Wladislaw Goranow und die Vorsitzende des Haushaltsausschusses im Parlament, Menda Stojanowa, wurden als Zeugen bei den Ermittlungen gegen den Unternehmer Wassil Bozhkow vorgeladen und befragt,..

22.06.20 14:53 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера