Eмисия новини
от 01.00 часа
Prof. Todor Kantardschiew

Rückgang der Pandemie prognostiziert

„Wir haben den Höhepunkt der Ausbreitung des Coronavirus erreicht . Innerhalb von 2 Wochen wird die Zahl der neuen Fälle wieder zurückgehen“, sagte gegenüber dem BNR Prof. Todor Kantardschiew, Berater zu Gesundheitsfragen in der bulgarischen..

04.08.22 11:48 |
Prof. Todor Kantardschiew

Ende der Covid-19-Pandemie in Sicht

„Die durch die Impfung gegen Covid-19 erworbene zelluläre Immunantwort schützt vor allen Varianten des Coronavirus“, versicherte gegenüber dem BNR der Berater der Stadt Sofia zu Gesundheitsfragen Prof. Todor Kantardschiew unter Bezugnahme auf..

03.02.22 11:01 |
Prof. Todor Kantardschiew

Aktuelle Impfstoffe sollen auch gegen Omicron-Variante wirksam sein

„Es ist unwahrscheinlich, dass die aktuellen Corona-Impfstoffe gegen die Omicron-Variante nicht wirken; sie könnten eventuell eine schwächere Wirkung haben.“ Diese Meinung äußerte gegenüber den Fernsehsender bTV der ehemalige Vorsitzende des..

29.11.21 10:08 |
Prof. Todor Kantardschiew

Corona-Zertifikate sollten auf Echtheit geprüft werden

14 Prozent der in Bulgarien Geimpften sind erneut mit dem Coronavirus infiziert. Gegen gefälschte Impfausweise sind Maßnahmen erforderlich. Die Krankenhauspatienten, die ein Dokument haben, dass sie gegen Covid-19 geimpft wurden, sollten getestet..

04.11.21 14:02 |
Prof. Todor Kantardschiew

Prof. Kantardschiew: Verzug bei Impfung – Probleme im Herbst

Die Zahl der Geimpften pro Tag sei um ein Vielfaches zurückgegangen , teilte in Burgas der ehemalige Direktor des Nationalen Zentrums für Infektions- und parasitäre Erkrankungen Prof. Todor Kantardschiew mit. Er rief die Bürger auf, sich impfen zu..

17.07.21 16:14 |
Prof. Todor Kantardschiew

Impfen rettet nicht nur das eigene, sondern auch das Leben anderer

„ 25 geimpfte Bulgaren retten ein Menschenleben. Dies sollte am persönlichen Beispiel der Ärzte geschehen “, sagte Prof. Todor Kantardschiew in einem Interview für das Bulgarische Nationale Fernsehen. Der Wunsch, sich impfen zu lassen, werde laut..

13.07.21 10:05 |

Einschränkungsmaßnahmen für Bälle und Hochzeiten aufgehoben

„Bulgarien liegt innerhalb der Europäischen Union in Bezug auf die Corona-Morbidität an 20. Stelle und an zweiter Stelle, was die Corona-Sterberate anbelangt “, sagte der scheidende Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow auf der turnusmäßigen..

06.05.21 11:36 |
Prof. Todor Kantardschiew

Bis Juni soll Herdenimmunität erreicht sein

„Bis Juni dieses Jahres werden zureichende Mengen an RNA-Impfstoffen in Bulgarien eintreffen und es kann eine Herdenimmunität ausgebildet werden“ , teilte in einem Interview für das Bulgarische Nationale Fernsehen Prof. Todor Kantardschiew mit; er..

14.04.21 10:29 |

Binnen einer Woche Rückgang der Corona-Neuinfektionen erwartet

„Es gibt keine grundlegenden Regeln zur Bewältigung der Krise und extreme Maßnahem sind keine Lösung “, sagte in einem Interview für den Bulgarischen Nationalen Rundfunk Hauptgesundheitsinspektor Dozent Angel Kuntschew. Seinen Worten nach werde..

31.03.21 12:59 |
Prof. Dr. Todor Kantardschiew

Corona-Massenimpfung in kommender Woche fortgesetzt

Bis Ende kommender Woche könne die Massenimpfung gegen das Coronavirus wiederaufgenommen werden, da 56.000 Dosen der Impfstoffe von „Pfizer/BioNTech“ und „Moderna“ eintreffen sollen. Das teilte für den BNR Prof. Dr. Todor Kantardschiew, Direktor des..

14.03.21 11:15 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера