Eмисия новини
от 22.00 часа

Authentische Lieder, Tänze und Bräuche auf den Wiesen von Kopriwschtitza

Die 12. Ausgabe des nationalen Folklorefests in Kopriwschtitza wurde am Vormittag offiziell mit einem Festkonzert in der Region „Wojwodenetz“ eröffnet. In Anwesenheit von Kulturminister Prof. Welislaw Minekow und seiner Stellvertreterin Prof...

06.08.22 17:13 |

Pasardschik zwischen Palmsonntag und Ostern

112 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Sofia und 37 Kilometer westlich von Plowdiw befindet sich Pasardschik – eine Stadt, die sich wegen ihres milden Klimas als ein Zentrum der Produktion von Obst und Gemüse etabliert hat. Ihre Einwohner sind jedoch..

19.04.22 09:45 |
Altstadt von Nessebar

UNESCO will für Nessebar werben

Ein gemeinsames Projekt des Bulgarischen Nationalen Fernsehens und der UNESCO wird das bulgarische Kulturerbe in 5 Sprachen vorstellen. Als erstes solle für die Stadt Nessebar mit einem Film innerhalb der Reihe „The Next 50“ - Welterbe als Quelle..

31.01.22 13:46 |

Die Stadt der gewebten Teppiche - Tschiprowzi, hat alte Muster durch Spenden aus dem Ausland wiedererlangt

Eine wertvolle Spende hat das Geschichtsmuseum in der nordwestbulgarischen Stadt Tschiprowzi erhalten. Die Stadt ist für ihre Traditionen in der Teppichweberei bekannt. Das Ehepaar Timothy und Penelope Hays aus den Vereinigten Staaten, das antike..

23.01.22 09:15 |

Hoher Gesang aus Dolen und Satowtscha als Weltkulturerbe anerkannt

Der für die Dörfer Dolen und Satowtscha bei Blagoewgrad typische hohe Gesang wurde von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt. Die Entscheidung fiel auf der 16. Sitzung des Zwischenstaatlichen Komitees zur Erhaltung des..

16.12.21 12:48 |

UNESCO und Bulgarien feiern 300. Geburtstag von Paisij Hilendarski gemeinsam

Der 300. Geburtstag von Paisij Hilendarski wurde auf Vorschlag Bulgariens in die Liste der bedeutenden Jahrestage der UNESCO für 2022-2023 aufgenommen , die von der letzten 41. Sitzung der Generalkonferenz der UNESCO genehmigt wurde. Der 300...

19.11.21 13:50 |

Wir feiern den Tag der Toleranz – die Welt ist bunt, deshalb ist sie schön!

Heute, am 16. November, begehen wir den Internationalen Tag der Toleranz. „Toleranz bedeutet Respekt, Akzeptanz und Anerkennung der Kulturen unserer Welt, unserer Ausdrucksformen und Gestaltungsweisen unseres Menschseins in all ihrem Reichtum und..

16.11.21 08:25 |

Teufelsbrücke unter Bewerbern für UNESCO-Liste des Weltkulturerbes

Die Gemeinde Ardino im Bezirk Kardzhali wird bei der UNESCO die Aufnahme der emblematischen Teufelsbrücke in die Liste des Weltkulturerbes beantragen. Die Steinkonstruktion wurde im 14. Jahrhundert erbaut und war eine der Hauptstraßenverbindungen der..

26.07.21 17:07 |

Konferenz zum 800. Jahrestag der Felskirchen von Iwanowo

In der bulgarischen Donaustadt Russe findet eine internationale wissenschaftliche Konferenz zum 800. Jahrestag der Gründung der Felskirchen von Iwanowo statt. An dem Forum nehmen 40 Mittelalterforscher aus dem In- und Ausland teil. Unter der..

18.06.21 09:51 |

Bulgarien beteiligt sich am internationalen Ökoprojekt "Frauen für die Bienen"

Bulgarien ist eines der fünf Ländern der Welt, die am UNESCO-Projekt zur Ausbildung von Imkerinnen teilnehmen. Das Programm "Frauen für die Bienen" startet am 21. Juni in Frankreich auf dem Gelände eines Bioreservats in der Bretagne, wo sich das..

08.06.21 15:29 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера