Eмисия новини
от 21.00 часа

Die politische Instabilität verschlechtert das Investitionsumfeld in Bulgarien

Die bulgarische Regierung ist nach einem Misstrauensvotum vor einer Woche offiziell zurückgetreten. Das Motiv der größten parlamentarischen Oppositionspartei GERB, die den Antrag eingebracht hatte, war „das Versagen des Kabinetts im Bereich der..

28.06.22 14:46 |
Andrej Gjurow

Koalitionsrat berät über Antikrisenmaßnahmen von „Wir setzen die Veränderung fort“

14 Maßnahmen im Wert von 2 Milliarden Lewa werden die Abgeordneten von „Wir setzen die Veränderung fort“ dem morgigen Koalitionsrat vorschlagen, an dem sich die Leader der Bündnispartner beteiligen werden.  Das teilte Andrej Gjurow mit,..

16.05.22 19:45 |

Europäische Staatsanwaltschaft stellt ersten bulgarischen Beamten vor Gericht

Der 38-ährige Trajan Deliagow ist der erste Bulgare, den die Europäische Staatsanwaltschaft von Laura Kovesi an das bulgarische Gericht übergeben hat, informierte die Zeitung „24 Tschassa“. Der ehemalige Chefexperte des Staatlichen Fonds für..

21.01.22 10:54 |

Finanzspritze für Unternehmer und Personal an vorderster Front

Die Übergangsregierung hat dem Gesundheitsministerium weitere 61 Millionen Lewa zur Verfügung gestellt , um im Kampf gegen Covid-19 weiterhin Prämien in Höhe von 1.000 Lewa an medizinisches und nicht medizinisches Personal an vorderster Front zu..

01.12.21 16:26 |

Unternehmer prognostizieren weiteren Preisanstieg

Unternehmer im Einzelhandels- und Dienstleistungssektor gehen davon aus, dass die Preise in den nächsten drei Monaten weiter ansteigen werden. Das belegt eine Umfrage des Nationalen Statistikamtes, die im November vorgenommen wurde. Als Folge des..

29.11.21 14:25 |

Die grünen Covid-Zertifikate und die Unternehmer in Bulgarien

Die Verlängerung der Frist für die Erlangung eines grünen Impfzertifikats bis Ende letzter Woche ist abgelaufen. Ab heute wird man nur noch in Lebensmittelgeschäfte, Banken, Apotheken, staatliche Institutionen sowie zum Arzt zugelassen. Für alle..

25.10.21 17:12 |

Dubioser Unternehmer verklagt Bulgarien

Der Unternehmer Minju Stajkow hat das Gerichtsverfahren gegen Bulgarien am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gewonnen, informiert die BNR-Reporterin Silwia Welikowa. Er hatte gegen seine Inhaftierung ohne Gerichtsurteil geklagt. Die Richter..

08.06.21 15:33 |

Justizminister: korrupter politischer Führer muss bekannt werden

Für die Öffentlichkeit ist es wichtig zu verstehen, wer der politische Führer ist, von dem das US-Finanzministerium behauptet, dass er bestochen wurde , sagte der Justizminister in der Übergangsregierung Janaki Stoilow in einem Interview für das bTV. Die..

05.06.21 14:48 |

GERB: Übergangsregierung bringt Oligarchie aus dem Ausland an die Macht zurück

Dem stellvertretenden Parteivorsitzenden von GRB, Tomislaw Dontschew, zufolge stelle der Wechsel der Spitze in der Zoll-Agentur und im Finanzamt ein Versuch dar, die Kontrolle über den Staatsapparat zu gewinnen. Der Ex- Abgeordnete von GERB, Toma Bikow,..

14.05.21 15:37 |

Start-Up-Visum sorgt für frisches Kapital in Bulgarien

Demnächst beginnt auch in Bulgarien ein Start-Up-Visum zu funktionieren, das voraussichtlich mehr ausländische Investoren heranziehen wird. Wenige Tage, nachdem es formell in die bulgarische Gesetzgebung aufgenommen wurde, bekunden bereits eine..

02.03.21 19:28 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера