Eмисия новини
от 11.00 часа

Umweltministerium startet Überwachung des Wassers bei gestrandeter Vera SU

Das Ministerium für Umwelt und Wasser beginnt ab heute mit einer außerordentlichen Flächenüberwachung des Wassers im Bereich des gestrandeten Schiffes Vera SU. Heute wurde das Schiff weiter stabilisiert. Der Kraftstoff des Schiffes wird weiterhin..

04.10.21 19:00 |

Direktor von „Marineadministration“ wegen schwerer Inkompetenz entlassen

Der Direktor von „Marineadministration“, Zhiwko Petrow, wurde auf Grund des Vorfalls mit dem Frachtschiff Vera SU entlassen. Seinen Posten trat Kapitän Wenzislaw Iwanow an.  Das Schiff mit Pestiziden an Bord war im Naturschutzgebiet Jajlata..

29.09.21 18:08 |

Retter des U-Bootes "Kursk" plant Bergung der gestrandeten "Vera Su"

Eine niederländische Bergungsfirma, die an der Rettung des russischen U-Bootes „Kursk“ beteiligt war, erstellt einen Plan zur Bergung der im Gebiet „Jajlata“ gestrandeten „Vera Su“. Das gab Verkehrsminister Christo Alexiew, der am Unfallort..

28.09.21 18:43 |

Falsches Manöver brachte Frachtschiff zum Kentern

Das Frachtschiff Vera SU , das von der Ukraine zum Hafen von Warna unterwegs war und in der Nähe des Schutzgebiets Jailata kenterte, habe es unterlassen, eine routinemässiges Manöver für die Korrektur  seiner Fahrbahn zu unternehmen. Das sei der Grund..

24.09.21 18:53 |
Всички новини: днес | вчера