Eмисия новини
от часа

GERB gibt Mandat zur Regierungsbildung zurück, falls „Wir setzen die Veränderung fort“ kein Kabinett bildet

Präsident Rumen Radew rief die Parteien zum Dialog auf, um das Funktionieren des Staates zu gewährleisten.  Zu Beginn der Beratungen über die Erteilung eines Mandats zur Regierungsbildung nach dem Rücktritt des Kabinetts Petkow wies der Staatschef..

27.06.22 15:14 |

Präsident mahnt Regierung und Politiker zur Besonnenheit

Präsident Rumen Radew forderte die Regierung und die Abgeordneten auf, bei der Entscheidung über ihre eigene politische Zukunft ihre große Verantwortung gegenüber den Bürgern und die Versprechen für die Bewältigung der Inflation, der sozialen und..

13.06.22 18:41 |
Olivér Várhelyi

Olivér Várhelyi: „Der Krieg zeigt uns, dass wir keine Zeit zu verlieren haben“

Der EU-Kommissar für Erweiterung und Europäische Nachbarschaftspolitik Olivér Várhelyi, forderte auf der in Sofia laufenden Konferenz „Die Europäische Union trifft den Balkan“ eine Beschleunigung des Integrationsprozesses im Westbalkanraum. „Der Krieg..

26.04.22 13:07 |
Iwan Kostow

Iwan Kostow: Fähige Menschen treten nicht in die Politik ein, weil sie die Konsequenzen kennen

Bulgarien gehört zu den EU-Ländern, die sowohl mit der Covid-19-Epidemie als auch mit der Wirtschaftskrise am schlechtesten fertig werden. Das sagte der frühere Premierminister Iwan Kostow (1997-2001) gegenüber dem Bulgarischen Nationalen Fernsehen..

19.12.20 10:53 |

Wiedereröffnung von Krippen und Kindergärten in Aussicht gestellt

Sollte die Zahl der mit Coronavirus infizierten Personen bis zum 14. Dezember abnehmen, werden Krippen und Kindergärten wieder geöffnet werden und ab dem 21. Dezember auch die geschlossenen Unternehmen. Das kündigte Premierminister Bojko Borissow..

07.12.20 15:07 |

Pandemie im Haushaltsentwurf berücksichtigt

In schwierigen Zeiten, in denen die pandemische, soziale und wirtschaftliche Krise aufeinandertreffen, könne nur der Staat helfen , erklärte der stellvertretende Ministerpräsident Tomislaw Dontchew auf einem Briefing, informiert die BTA. Vor den Medien..

27.10.20 18:17 |

Bulgarien mit größten Kosten wegen Covid-19 in Südosteuropa

Die Wirtschaftskrise in Bulgarien verschärft sich und das Land zählt zu jenen Ländern mit den meisten Ausgaben aufgrund des Coronavirus in Südosteuropa. Daher wird erwartet, dass die wirtschaftliche Erholung nach dem prognostizierten BIP-Rückgang..

07.08.20 16:57 |

Ex-Ministerpräsident Iwan Kostow: Hohe Wahrscheinlichkeit von politischer Krise vor Parlamentswahlen

Es bestehe die Wahrscheinlichkeit für eine politische Krise vor den regulären Parlamentswahlen im Frühjahr 2021. Diese Prognose stellte der ehemalige Ministerpräsident von 1997-2001 Iwan Kostow in einem Interview für den BNR auf. Eine solche Krise würde..

03.08.20 15:50 |
Bansko

Arbeitslosenquote aufgrund Covid-19 in Touristengemeinden am höchsten

Die Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf den Arbeitsmarkt sind in den letzten Monaten in verschiedenen Teilen des Landes unterschiedlich ausgefallen. Das geht aus einer Analyse des Instituts für Marktwirtschaft hervor. Regionen mit einer an sich..

20.06.20 14:42 |

Covid-19 in Bulgarien: Tag 103

Mediziner, die an vorderster Front gegen Covid-19 kämpfen, erhalten zusätzliche Vergütung Auf Antrag der Regierungspartei GERB hat das Parlament Gesundheitsminister Kiril Ananiew einstimmig verpflichtet, innerhalb von drei Monaten einen Plan für..

18.06.20 20:26 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера