Eмисия новини
от 05.00 часа

Kauf von 1.600 neuen Wahlgeräten für 14. November

Die Zentrale Wahlkommission ZIK wird für die Wahlen am 14. November weitere 1.600 Wahlgeräte kaufen. Damit soll die maschinelle Stimmabgabe bei den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen im Ausland sichergestellt werden. Der Kauf ist notwendig, da die..

17.09.21 11:08 |

Präsident erwägt Möglichkeit für Präsidentschafts- und Parlamentswahlen an einem Tag

Bei einem Treffen mit der Leitung der Zentralen Wahlkommission (ZWK) im Zusammenhang mit der Organisation der bevorstehenden Parlaments- und Präsidentschaftswahlen bestand Präsident Rumen Radew erneut auf Transparenz beim Testen der Wahlmaschinen und einer..

08.09.21 18:41 |

Präsident kommentiert Vorwürfe von Ex-Premierminister Borissow in Rakowski

"Die einzigen Worte von Bojko Borissow, die von Bedeutung sind, sind die, die er vor dem nächsten Generalstaatsanwalt äußern wird." So kommentierte Präsident Rumen Radew in Rakovski die Vorwürfe des Ex-Premierminister, dass er die Nation gespalten und..

06.09.21 11:53 |
Kamelia Nejkowa

Bei gleichzeitigen Wahl werden mehr Wahlgeräte benötigt

„Wenn Präsidentschafts- und vorgezogene Parlamentswahlen am selben Tag stattfinden sollten, müssen zusätzliche Wahlgeräte angeschafft werden“, sagte Kamelia Nejkowa, Vorsitzende der Zentralen Wahlkommission, gegenüber dem Bulgarischen Nationalen..

26.08.21 11:26 |
Rossitza Matewa

Genaue Wahltermine noch unklar

Der Parlamentsrat konnte noch keine Einigung über das Datum der Präsidentschafts- und der eventuellen vorgezogenen Parlamentswahlen erzielen. Als Stolperstein erwies sich das Problem mit den Wahlgräten, worauf die Vorsitzende der Zentralen..

25.08.21 11:32 |
Димитър Димитров, говорител на ЦИК.

Wahlfazit: gute Wahlbedingungen allein reichen nicht aus

„Das Fehlen eines speziellen Wahlbezirks „Ausland“ gehört zu den Ursachen für die niedrige Wahlbeteiligung im Ausland “ sagte Dimitar Dimitrow von der   Zentralen Wahlkommission gegenüber dem BNR. „Es wurden die technischen Voraussetzungen..

15.07.21 12:35 |

Auslandsbulgaren waren nicht motiviert, zur Wahl zu gehen

Das fehlende Wahllokal „Ausland“ war der Grund für die geringe Wahlbeteiligung im Ausland, behauptete in einem Interview für den BNR Dimiter Dimitrow von der Zentralen Wahlkommission (ZWK). Zwar habe es die technischen Voraussetzungen für die massenhafte..

15.07.21 12:22 |
Bojko Borissow

Ex-Premier Borissow wird nicht Abgeordneter

Die Zentrale Wahlkommission gab die Endergebnisse der Parlamentswahlen vom vergangenen Sonntag bekannt. Die Sitze in der 46. Volksversammlung werden wie folgt verteilt: „Es gibt ein solches Volk“ – 65 Sitze, GERB-SDS – 63 Sitze,..

15.07.21 10:05 |
Georg Georgiew

GERB fordert Rücktritt der Zentralen Wahlkommission

Die GERB-Partei verlangte den Rücktritt der Zentralen Wahlkommission mit der Begründung, dass sie bei der Durchführung der Stimmabgabe im Ausland versagt habe. „Falls die Abstimmung im Ausland das Non plus ultra im Programm der sogenannten..

13.07.21 12:33 |

Auslandsbulgaren bestimmen erste drei Plätze: “Es gibt ein solches Volk“, Demokratische Partei und DPS

“Es gibt ein solches Volk“ – 47.662 Stimmen oder 35.01%; „Demokratisches Bulgarien“ – 29.199 Stimmen oder 18.51% „Bewegung für Rechte und Freiheiten“ – 24.882 Stimmen oder 18.28; Koalition GERB-SDS – 12.317 Stimmen oder 9.05%;..

12.07.21 15:51 |
Всички новини: днес | вчера