Eмисия новини
от 15.00 часа
Prof. Dr. Todor Kantardschiew

Noch keine anderen Corona-Mutationen in Bulgarien registriert

„Über 85 Prozent des in Bulgarien diagnostizierten Coronavirus ist der britischen Mutation zuzuordnen“, äußerte für das Bulgarische Nationale Fernsehen Prof. Dr. Todor Kantardschiew, Direktor des Nationalen Zentrums für Infektions- und parasitäre..

08.03.21 10:47 |
Prof. Todor Kantardschiew

Bulgarien kauft russischen und chinesischen Impfstoff, falls EU erlaubt

„Die optimistische Variante geht davon aus, dass bis Ende August dieses Jahres 1,5 bis 2 Millionen Bürger in Bulgarien geimpft werden“, sagte dem BNR gegenüber Prof. Todor Kantardschiew, Direktor des Nationalen Zentrums für Infektions- und..

24.01.21 11:02 |
Prof. Todor Kantardschiew

Prof. Kantardschiew: halbherzige Maßnahmen schaden am meisten

„Wenn man im September, als in Europa die Verbreitung des Coronavirus am schwächsten war, die Maskenpflicht für geschlossene Räume durchgesetzt hätte, würden die Dinge heute vielleicht nicht so drastisch aussehen“, kommentierte für den BNR Prof...

25.10.20 12:06 |

Größte Corona-Infektionsgefahr bestehe in gastronomischen Einrichtungen

„Die größte Gefahr, sich mit Civod-19 zu infizieren, besteht in den gastronomischen und Vergnügungseinrichtungen in geschlossenen Räumen. Erst an siebenter oder achter Stelle kommt der städtische Nahverkehr“, äußerte dem Fernsehsender Nova TV Prof. Todor..

25.10.20 10:10 |
Prof. Todor Kantardschiew

Prof. Kantardschiew: Keine Schließung wegen Covid-19 vorgesehen

„Es wird keine Schließung wegen der Epidemie geben“, kündigte der Direktor des Nationalen Zentrums für Infektions- und parasitäre Erkrankungen Prof. Todor Kantardschiew in einem Interview für den Fernsehsender bTV an. Er präzisierte, dass die..

11.10.20 10:25 |

Prof. Kantardschiew: Nichts spricht gegen Atemschutzmasken

„Wir sind nicht der Ansicht, dass es zu einer Schließung von Schulen kommen wird, da Schüler und Eltern vernünftig sind“, sagte gegenüber dem Fernsehsender bTV Prof. Dr. Todor Kantardschiew, Direktor des Nationalen Zentrums für Infektions- und..

21.09.20 10:08 |
Prof. Todor Kantardschiew

Nach Lockerung der Corona-Maßnahmen rufen Experten zur Selbstdisziplin auf

„Es ist nicht zu erwarten, dass im Sommer die Covid-19-Ansteckungsrate in die Höhe schnellt“, meint Prof. Todor Kantardschiew, Direktor des Nationalen Zentrums für Infektions- und parasitäre Erkrankungen. Er unterstrich jedoch, dass die Ansteckungsgefahr..

15.06.20 13:13 |
Всички новини: днес | вчера