Eмисия новини
от 12.00 часа

Mangel an Ärzten und Pflegepersonal – ein chronisches Problem des Gesundheitswesens

Über 500 Mediziner verlassen Bulgarien jedes Jahr. Angesichtes der Corona-Krise und des Drucks auf das Gesundheitssystem hat der Mangel an Gesundheitspersonal einen kritischen Punkt erreicht. Die Statistik ist mehr als besorgniserregend: in den..

26.07.21 14:43 |
Maria Scharkowa

„Mysterien und Unklarheiten“ bei Ausschreiben in staatlichen Krankenhäusern

„Die gerichtliche Kontrolle der Ausschreiben für die Leitungsräte und Geschäftsführer in den staatlichen Krankenhäusern (im März eingeleitet) wird deren Gesetzlichkeit garantieren“, kommentierte für den BNR die Rechtsanwältin Maria Scharkowa,..

13.04.21 10:16 |

„Bulgarisches Weihnachten“ hilft 500 Kindern

Bis Februar hat die Wohltätigkeitskampagne „Bulgarisches Weihnachten“ über 940.000 Euro eingebracht , informierte Staatspräsident Rumen Radew auf einem Treffen mit dem Expertenrat der Wohltätigkeitsinitiative, die unter der Schirmherrschaft des..

08.02.21 17:40 |
Kiril Ananiew

Mediziner, die an vorderster Front gegen Covid-19 kämpfen, erhalten zusätzliche Vergütung

Auf Antrag der Regierungspartei GERB hat das Parlament Gesundheitsminister Kiril Ananiew einstimmig verpflichtet, innerhalb von drei Monaten einen Plan für die Organisation der Arbeit und Finanzierung der medizinischen Einrichtungen im Falle eines..

18.06.20 12:13 |

Nichtärztliche Mediziner dürfen private medizinische Einrichtungen gründen

Krankenschwestern haben das Recht erhalten, medizinische Einrichtungen zu eröffnen; dieses Recht bekommen auch Praxisassistenten, Entbindungshelferinnen und Reha-Assistenten. Das wurde dank der Novellen zum Gesetz über die medizinischen Einrichtungen..

04.06.20 15:03 |
Всички новини: днес | вчера