Fehlende öffentliche Verkehrsmittel und medizinische Versorgung wird bulgarischen Dörfern zum Verhängnis

Nur wenige Kilometer von der nächsten Stadt entfernt und dennoch von der Welt abgeschnitten. So fühlen sich die Bewohner kleiner Ortschaften, die aufgrund fehlender öffentlicher Verkehrsmittel gezwungen sind, ihr Leben einzig auf dem Land zu..

19.01.23 15:57 |

Bulgaren mit schnellen Zugang zur Gesundheitsversorgung und 40 % Eigenanteil an Kosten

Laut einer repräsentativen Umfrage zum Zugang zur Gesundheitsversorgung von „Trend“ und dem Expertenclub für Wirtschaft und Politik liegt Bulgarien in Bezug auf die Zahl der Krankenhäuser pro Einwohner an erster Stelle in der EU. Für eine Million..

08.09.22 13:25 |

Gesundheitsministerium misst Vorbeugung und E-Health prioritäre Bedeutung zu

Anfang Mai sind die Papierrezepte, mit denen jeder bulgarische Patient in die Apotheke geht, doch nicht entfallen. Dabei war es geplant, in diesem Frühjahr vollständig auf Rezepte in elektronischer Form umsteigen. Aber Ärzte- und..

09.05.22 18:46 |

Krisenzentrum am Hauptbahnhof von Sofia eingerichtet

90 Prozent der aus der Ukraine ankommenden Flüchtlinge seien Mütter mit Kindern. Am Hauptbahnhof von Sofia wurde ein Krisenzentrum eingerichtet, das rund um die Uhr geöffnet sein wird, um die Asylsuchenden zu unterstützen , informierte der..

16.03.22 14:47 |

Hotline für Kriegsflüchtlinge eröffnet

Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine können von einer für sie eingerichteten Hotline Gebrauch machen 02/9055555 und +380 322465075 sowie auf dem Einheitlichen Informationsportal „Bulgarien für die Ukraine“ unter https://ukraine.gov.bg  wichtige..

14.03.22 18:04 |

Sofia bietet Flüchtlingen Transport und Unterkunft

Die Stadt Sofia werde die ukrainischen Flüchtlinge mit Transport und Unterkunft unterstützen, kündigte die Sofioter Oberbürgermeisterin Jordanka Fandakowa an. Notfallteams stünden bereit, um die Flüchtlinge an der ukrainisch-rumänischen Grenze abzuholen...

02.03.22 07:10 |

Ukrainer können Aufenthalt aus humanitären Gründen verlängern

Ukrainische Staatsbürger, die in Bulgarien ankommen, können ihren Aufenthalt aus humanitären Gründen verlängern, informierte das Innenministerium. Zu diesem Zweck muss ein Antrag bei der Migrationsdirektion im Innenministerium oder den Zweigstellen im..

01.03.22 19:38 |
Kornelia Ninowa

Kornelia Ninowa: Kein einziger Rentner unter der Armutsgrenze

„Unterhalb der Armutsgrenze wird es keinen Rentner geben, wir werden uns ein neues Modell zur Neuberechnung der Renten überlegen.“ Diese Absicht bekundete die zur Wirtschaftsministerin und Vize-Premierministerin nominierte Kornelia Ninowa in ihrer..

13.12.21 15:52 |

Kriminalität und Zugang zur medizinischer Versorgung – Hauptproblem kleiner Siedlungen

Eine Schlüsselbedingung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes sind die finanzielle Unabhängigkeit und größere Entscheidungsfreiheit auf lokaler Ebene . Das erklärte Präsident Rumen Radew bei einem Treffen mit Vertretern der Nationalen..

16.02.21 17:10 |

Informationsforum für Bulgaren in Österreich geplant

Die Abteilung für Arbeits- und soziale Fragen der Botschaft der Republik Bulgarien in Wien organisiert zusammen mit der Nationalen Krankenkasse einen Tag der Online-Information über die Krankenversicherungsrechte der bulgarischen Bürger in..

28.01.21 12:22 |
Всички новини: днес | вчера

Горещи теми

Войната в Украйна