Eмисия новини
от 16.00 часа

Interkonnektor mit Griechenland soll zum Objekt von strategischer Bedeutung erklärt werden

Die Gasverbindung mit Griechenland sollte auf die Liste der strategischen Objekte gesetzt werden, die für unsere nationale Sicherheit von Bedeutung sind. Darauf hat das Energieministerium vor dem Ministerrat bestanden. „Seit Beginn des Krieges in..

20.05.22 18:01 |

Bulgarien mit unveränderten außenpolitischen Prioritäten

Die EU und die NATO seien vereint wie nie zuvor, unterstrich Außenministerin Teodora Gentchowska vor EU- und NATO-Botschaftern. Bei einem Arbeitsfrühstück betonte sie, dass die außenpolitischen Prioritäten Bulgariens im Kontext der aktuellen dramatischen..

17.03.22 16:38 |

Ab 15. März startet Arbeit zum Plan für Wiederaufbau und Nachhaltigkeit

Die technische Genehmigung des Plans für Wiederaufbau und Nachhaltigkeit werde am 15. März erwartet. Danach könne die Vergabe von Projekten beginnen, kündigte der Finanzminister und stellvertretende Ministerpräsident Assen Wassilew im zuständigen..

10.03.22 17:53 |
Ministerpräsident Kyrill Petkow

Bulgarien distanziert sich von Sanktionen, die es sich nicht leisten kann

Die Regierung werde Sanktionen gegen Russland nicht unterstützen, die sich als ungünstig für Bulgarien erweisen , sagte Ministerpräsident Kyrill Petkow im Parlament. „Wir prüfen jede einzelne Sanktion separat und sehen sie nicht als ein Ganzes...

08.03.22 11:54 |

Ukraine-Krieg stellt keine direkte Gefahr für Bulgarien dar

Der Krieg in der Ukraine stelle derzeit keine direkte militärische Bedrohung für Bulgarien dar. Vorbeugende Maßnahmen der Institutionen seien jedoch erforderlich, um die möglichen Risiken für unsere nationale Sicherheit zu begrenzen. Um diese Position..

04.03.22 19:14 |
Staatspräsident Rumen Radew

Radew: Stärkung der Armee – wichtigste Sicherheitsgarantie

„Wir alle hoffen, dass ein Krieg in vollem Umfang vermieden wird; es gibt keine militärische Lösung für die Krise mit der Ukraine“, sagte Präsident Rumen Radew in Sungurlare, wo sich am dortigen Winzerfest beteiligt. Für den Präsidenten..

14.02.22 12:25 |
Rumen Radew

Präsident Radew:Ukraine-Krise gefährdet nicht nur Bulgarien

Im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Treffen des Nationalen Sicherheitsrats am 15. Februar, bei dem mögliche Risiken und Bedrohungen für die nationale Sicherheit Bulgariens und der Zustand der Streitkräfte erörtert werden sollen, erklärte..

10.02.22 15:02 |
Nikolaj Pawlow

Premier erwartet Anklage gegen Ex-Chef von „Bulgargaz“

Premier Kiril Petkow erklärte, dass er mit einer Anklage gegen den ehemaligen Chef von „Bulgargaz“ Nikolaj Pawlow rechnet. Laut Petkow laufen momentan Ermittlungen über die Tätigkeit des Unternehmens. „Wir sind uns ziemlich sicher, dass einige der..

31.01.22 18:55 |

Strengere Kontrolle bei Verleihung der Staatsbürgerschaft gegen Investitionen vorgesehen

Das Justizministerium schlägt Maßnahmen zur Erhöhung der Kontrolle und Transparenz beim Erwerb der bulgarischen Staatsbürgerschaft gegen Investitionen vor. Sie wurden zur öffentlichen Diskussion veröffentlicht und bieten die Möglichkeit, mit..

03.12.21 17:34 |
Kiril Petkow und Kornelia Ninowa

Expertengespräche zum Regierungsprogramm starten am 23. November

Am 23. November beginnen Expertengespräche zur Ausarbeitung des Programms über die Regierung Bulgariens . Das teilte die BSP-Vorsitzende Kornelia Ninowa in ihrem Facebook-Account nach einem Treffen mit dem Vorsitzenden von „Wir setzen die..

19.11.21 18:35 |
Всички новини: днес | вчера