Eмисия новини
от 00.00 часа

Die Heiligen Petrus und Paulus in den Augen der Bulgaren

Der Tag der heiligen Apostel Petrus und Paulus, im Volksmund als „Peterstag“ bezeichnet, ist ein beliebter Feiertag der Bulgaren. In unserer Volkstradition symbolisiert er das Aufblühen von Natur und Leben zu Beginn des eigentlichen Sommers, der..

29.06.22 06:05 |

Auferstehung Christi öffnet die Augen für das Geistige

Erneut ist Ostern! Seit mehr als zwei Jahrtausenden gibt die Kunde von der Auferstehung Christi der christlichen Welt Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod. Das dritte Jahr in Folge wurde die Freude der orthodoxen Gläubigen jedoch von schweren..

24.04.22 00:05 |

Karfreitag und der Sinn des Opfers Christi

In den christlichen Vorstellungen ist der Karfreitag der dunkelste und traurigste Tag, gekennzeichnet vom Schmerz, den unmenschlichen Leiden und der Kreuzigung Jesu Christi. Bei der Kreuzigung opferte Gott Seinen einzigen Sohn, um die Sünden der..

22.04.22 05:35 |

Der Toten gedenken mit dem Glauben an die Unsterblichkeit der Seele

Am Samstag, genau 8 Wochen vor Ostern, d.h. unmittelbar vor der großen Oster-Fastenzeit gedenkt man in Bulgarien der Toten. Unabhängig davon, dass die orthodoxe Kirche darauf hinweist, dass keiner der 3 Totengedenktage in Jahr eine größere..

26.02.22 07:00 |

Die Fast als persönliches Opfer in den bulgarischen Volkstraditionen

Unabhängig der Zeit, in er wir leben, verstreichen die Tage einer nach dem anderen. Weihnachten naht und damit das Ende der vorweihnachtlichen Fastenzeit. Selbst jene, die nicht unbedingt gläubig sind, sind sich dessen bewusst, dass der Verzicht..

11.12.21 08:00 |

Feste dreier Heiliger leiten Rituale im Dezember ein

Die orthodoxe und die katholische Kirche vermerken am 4. Dezember den Tag der Großmärtyrerin Barbara. Die orthodoxe Kirche verehrt die Heilige als Schutzpatronin der Menschen, die eines plötzlichen Todes sterben und entsprechend keine Zeit hatten,..

04.12.21 07:05 |
Patriarch Neofit

68 Jahre seit der Wiederherstellung des bulgarischen Patriarchats

Am 10. Mai vor 68 Jahren wurde das bulgarische Patriarchat wiederhergestellt. Die Bulgarische Orthodoxe Kirche hatte im Jahre 913 unter der Herrschaft Simeon des Großen die Autokephalie erwirkt , d.h. sie besaß ab jenem Jahr ein “eigenes Haupt”...

10.05.21 12:50 |

Heute ist Thomas-Sonntag

Der letzte Tag der sogenannten „Lichten Woche“ nach der Auferstehung Christi wird Thomas-Sonntag genannt. An diesem Tag ehrt die orthodoxe Kirche den Apostel Thomas , bekannt als „der Zweifler“. Eine der wichtigsten überlieferten Episoden aus..

09.05.21 06:15 |

Staat stellt 2 Mio. Euro für Religionsschulen zur Verfügung

Die Regierung hat über 2 Mio. Euro für die Finanzierung der Religionsschulen in Bulgarien für dieses Jahr bereitgestellt. Premierminister Bojko Borissow unterstrich die Bedeutung der Bildung an diesen Schulen. "Sie sind äußerst wichtig für die..

10.02.21 14:20 |

Imker feiern den Tag des Heiligen Charalampos

Am 10. Februar huldigt die orthodoxe Kirche dem Heiligen Charalampos, dem Wundertäter von Magnesia . Dem Volksglauben zufolge ist der Heilige Charalampius der Beherrscher der Krankheiten, vor allem der Pest. Er gilt auch als Patron der Imker und des..

10.02.21 06:45 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера