Резултати : nach Autor Gergana Mantschewa

Tatyana Daskalova – eine bulgarische Dichterin in London

Die Zahl der Bulgaren, die sich entschieden haben, im Ausland zu leben, wächst stetig. Einige von ihnen wollen für immer dort bleiben, andere hingegen können die Beziehungen zu ihrer Heimat einfach nicht abbrechen. Unter ihnen ist Tatyana..

13.10.20 14:34 |

Bulgarien beteiligt sich wieder an der "Europäischen Fledermausnacht"

In Bulgarien gibt es 33 von insgesamt 35 in Europa lebenden Fledermausarten . Sie sind sehr nützlich, weil sie Insekten fressen, die landwirtschaftliche Nutzpflanzen schädigen. Jeder von uns sollte bei der Verbreitung von Informationen über die..

07.10.20 20:09 |

„Nacht der Literatur“ in Sofia und anderen bulgarischen Städten verscheucht jede Müdigkeit

Die „Nacht der Literatur“ sorgt erneut für Treffen mit interessanten Autoren, Übersetzern und Schauspielern, die einem lesefreudigen Publikum erstklassige Lektüre präsentieren. Das ist die neunte Ausgabe der Initiative. Sie startet am 7. Oktober..

03.10.20 07:20 |

"Radio Plowdiw": Eine Tradition, in der nichts wie gestern ist

Heute begehen mit einem speziellen Festp rogramm # TOGETHER Rundfunk und Orchester gleich zwei Geburtstage - 65 Jahre „Radio Plowdiw“  und 20 Jahre „Big Band Plowdiw“ . Das Programm findet a uf der Bühne des Antiken Theaters in Plowdiw..

02.10.20 17:05 |

Teil des hierzulande größten versunkenen Glasschatzes gefunden

In der Nähe von Burgas wurde ein Teil des größten an der bulgarischen Schwarzmeerküste versunkenen Glasschatzes geortet, berichtete die Bulgarische Nachrichtenagentur BTA. Unter den Funden, die am Meeresboden in der Bucht „Tschengene..

02.10.20 01:30 |

Die Bildung im Ausland bleibt für Tausende Bulgaren der Schlüssel zum Erfolg

Die restriktiven Maßnahmen in der ganzen Welt, um die Ausbreitung von Covid-19 zu begrenzen, haben Millionen Touristen gezwungen, zu Hause zu bleiben. Sie waren aber nicht stark genug, den Willen der Bulgaren zu brechen, im Ausland zu studieren...

30.09.20 07:05 |

Das neue Schuljahr unter dem Zeichen von Covid-19

Am 15. September beginnt in Bulgarien traditionell das neue Schuljahr. Nachdem es im März auf Grund der Corona-Epidemie zum Lock-down kam und der Unterricht online fortgesetzt werden musste, wird der heutige Tag der erste sein, an dem die Kinder..

15.09.20 12:01 |
Porträt von Iwan Wasow, Maler Georgi Ewstatiew

Zum 170. Geburtstag von Iwan Wasow, dem Patriarchen der bulgarischen Literatur

Dieses Jahr steht literarisch gesehen voll und ganz unter dem Zeichen des namhaften bulgarischen Schriftstellers, Dichters und Intellektuellen Iwan Wasow, der am heutigen Tag vor 170 Jahren geboren worden ist. Wegen seiner Werke, die er Bulgarien,..

09.07.20 11:26 |

Stojan Marinow näht Trachten für Auftritte auf Weltbühnen

Am Tag der Heiligen Petrus und Paulus am 29. Juni werden in Bulgarien auch die Kunsthandwerker geehrt. Bulgarien ist seit je her für sein Kunsthandwerk   berühmt, sei es der traditionelle Schmuck aus Silberfiligran, die vielfältigen reich..

29.06.20 08:58 |

Dojtschin Wladimirow und die „Schwarze Prinzessin“ aus seiner Seerosen-Farm

Ein ehemaliger Militär mit einem Hang zu exotischen Pflanzen – Dojtschin Wladimirow, Gründer der ersten Seerosen-Farm in Bulgarien. Mittlerweile züchtet er 38 verschiedene Sorten dieser Wasserpflanze in speziell geschaffenen Teichen mit einer..

24.06.20 07:30 |