Sendung auf Deutsch

Резултати : nach Autor Krassimir Martinow

Wann und wie sind die Auslandsprogramme des bulgarischen Rundfunks entstanden (Teil 1)

Radio Sofia (wie der Bulgarische Nationale Rundfunk damals hieß) hat 1936 begonnen, auf Kurzwelle über den Sender „ELZA“ zu senden (das Wort wurde aus den Rufzeichen der Rundfunkstation laut dem internationalen Code zusammengesetzt: El - Z - A)...

18.04.22 17:02 |
George Kaish im BNR

George Kaish: Moldawien ist meine Heimat, Bulgarien meine Urheimat

Obwohl er erst 19 Jahre jung ist, hat er bereits große Erfolge als Talkmaster im moldawischen Radio „Albena“. George Kaish studiert seit sechs Monaten internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität für Volks- und Weltwirtschaft in Sofia...

22.03.22 14:17 |

Aktuell: Außenministerin Gentschowska zu heißen Themen unserer Außenpolitik

Bulgariens Haltung zur Ukraine-Krise ist konsequent und klar. Das erklärte Außenministerin Teodora Gentschowska in einem Interview für „Radio Bulgarien“. Parallel zur Unterstützung der europäischen und euroatlantischen Ausrichtung der Ukraine..

11.02.22 12:18 |

Digitale Transformation und lebenslanges Lernen – europäische Schnittpunkte

Die digitalen Technologien und die Digitalisierung haben bereits einen wesentlichen Teil unserer Lebens- und Arbeitsweise verändert und verlangen von uns, dass wir uns ständig neue Kenntnisse und Fähigkeiten aneignen und uns um- und weiterbilden...

24.11.21 11:37 |

Parlamentswahlen – Akzent im politischen Jahr 2021

Nach dem wohl ungewöhnlichsten Jahr seit einem Jahrzehnt, zeichnen sich in Bulgarien im Frühling 2021 interessante Parlamentswahlen ab. Unabhängig von der Unzufriedenheit vieler Bürger und ständiger Protestaktionen kam es im Corona-Jahr zu keinen..

04.01.21 16:50 |

Europäische Unterstützung für die Regionen – Flexibilität und Bürokratieabbau in der neuen Förderperiode

Flexibilität und weniger bürokratische Hindernisse für die operationellen Programme im Zeitraum 2021-2027. Das sieht die Anfang Dezember erzielte Einigung zur Verordnung über gemeinsame Regeln für den Zugang zu den EU-Strukturfonds und..

09.12.20 17:59 |

Bulgarien im Wechselkursmechanismus 2 – was folgt?

Angesichts der Protestaktionen für und gegen die Regierung, die die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit in Bulgarien auf sich lenken, geriet das Thema über die Aufnahme Bulgariens in den Wechselkursmechanismus 2 (WKM2) und die Bankenunion als einen..

14.07.20 09:37 |
Bojko Borissow (l.) und Rumen Radew (r.)

Zeigt sich etwas Neues am politischen Horizont?

Abgesehen vom Coronavirus, das weiterhin Gesprächsthema Nummer eins ist, lenkten in den letzten Tagen die Wortgefechte zwischen Premier und Staatspräsident die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich. Für Kontroversen sorgten die Kompromate..

22.06.20 14:44 |

Reiseland Bulgarien setzt nach Covid-19 auf Sicherheit

Die Sommersaison 2020 beginnt mit einer Krisen-Werbekampagne für die traditionellen bulgarischen Märkte, kündigte die Tourismusministerin Nikolina Angelkowa an. In einer Woche startet Bulgarien Werbekampagnen auf BBC und CNN. Die führende Botschaft dabei..

16.06.20 12:49 |

Bulgarien - mit einem Siegel für Sicherheit und Hygiene im Tourismus

Bulgarien wird ein Siegel für Sicherheit und Hygiene des World Travel & Tourism Council (WTTC) verwenden, informierte das Tourismusministerium. Durch das Siegel „Safe Travels“ kann man leichter Destinationen, Transportmittel, Unterkünfte und..

10.06.20 20:56 |