Sendung auf Deutsch

Резултати : nach Autor Iwo Iwanow

Vladimir Perev

Medien in Nordmazedonien verfolgen aufmerksam die Wahlen in Bulgarien

„Die nordmazedonischen Medien verfolgen die Wahlen in Bulgarien aufmerksam, aber außer den kurzen Berichten über den Wahlverlauf in der bulgarischen Botschaft in Skopje besteht kein weiteres Interesse“, sagte der Journalist unseres südwestlichen..

14.11.21 16:36 |

Dritter Wahlkampf für dieses Jahr gestartet

Vom 15. Oktober bis zum Tag der Besinnung am 13. November steht Bulgarien ganz unter dem Zeichen des Wahlkampfs. Zum ersten Mal seit der Wende in Bulgarien finden im Verlauf eines Jahres zum dritten Mal Parlamentswahlen statt. Die vorgezogenen..

15.10.21 08:00 |

Eine weitere „Partei des Wandels“ tritt bei den Wahlen an

Zum ersten Mal werden die Bulgaren innerhalb eines Jahres ein drittes neues Parlament wählen. Das wurde notwendig, nachdem es der 45. und 46. Volksversammlung nicht gelungen ist, eine reguläre Regierung aufzustellen. Die Unfähigkeit der derzeitigen..

16.09.21 13:35 |
Parlamentsgebäude in Sofia im Jahre 1886

Bulgaren wählen nicht erst seit gestern – 3. Teil

Wie wurden Parlamente ohne politische Parteien gewählt und waren die Regierenden in Bulgarien immer in der Lage, die Wahlen zu gewinnen? Der Historiker Dr. Swetoslaw Schiwkow mit Antwort auf diese Fragen: Die Wahlen in Bulgarien nach der Befreiung 1878..

03.04.21 13:05 |
Wahllokal in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts

Bulgaren wählen nicht erst seit gestern – 2. Teil

Nach der Neugründung Bulgariens (1878) wurden bereits in der ersten Landesverfassung moderne und demokratische Normen eines allgemeinen Wahlrechts festgelegt. Bis zum Ersten Weltkrieg wurden die Abgeordneten nach dem Mehrheitswahlsystem gewählt...

30.03.21 14:01 |

Bulgaren wählen nicht erst seit gestern – 1. Teil

Am 4. April werden in Bulgarien Parlamentswahlen durchgeführt, auf denen die Abgeordneten für die 10. Volksversammlung nach der Wende zur Demokratie und die 45. Volksversammlung nach der Neugründung des Landes bestimmt werden sollen. Obwohl..

26.03.21 15:40 |

Staatspräsident Radew steuert zweites Mandat an

Staatspräsident Rumen Radew kündigte an, dass er mit Ilijana Jotowa als Vizepräsidentin an der Seite, um eine zweite Amtszeit kandidieren werde. Während einer einstündigen Pressekonferenz anlässlich vier Jahre nach seiner Amtseinführung,..

01.02.21 16:25 |

EU-Integration des westlichen Balkans ist 2020 ins Stocken geraten

Anfang 2020 ist es der kroatischen EU-Ratspräsidentschaft gelungen, die Integration des westlichen Balkans auf die Tagesordnung zurückzubringen. Die Europäische Kommission hat die Aufnahme von Beitrittsgesprächen mit der Republik..

30.12.20 12:51 |

Optimistisches Szenario für bulgarische Landwirtschaft

Das Risikomanagement in der Landwirtschaft ist ein wichtiger Aspekt für eine nachhaltige Entwicklung des Bereichs. Neben Klima und Krankheiten, die zu den Risikofaktoren in der Pflanzen- und Tierzucht gehören, muss der Faktor „Marktrisiko“ mit..

27.10.20 15:45 |

EK: Bulgarien hat Probleme in der Justiz und in den Medien

Bulgarien hat Probleme in zwei Bereichen - der Justiz und den Medien, heißt es im ersten Bericht der Europäischen Kommission über die Rechtsstaatlichkeit in den EU-Ländern. Das Dokument äußert sich besorgt über die Korruptionsbekämpfung in..

30.09.20 17:10 |