Über 40% der Bulgaren lehnen Impfung ab

„Momentan beabsichtige ich nicht, mich impfen zu lassen“, antworteten 40,1 Prozent der volljährigen Bulgaren, die sich an einer Umfrage des „Zentrums für Analyse und Marketing“ beteiligt haben. 25,4 Prozent gaben an, bereits geimpft worden zu sein. 7,1 Prozent planen, sich innerhalb eines Monats impfen zu lassen. Fast 15 Prozent antworteten: „Ich werde mit der Impfung noch etwas warten, um mich von der Wirkung der Impfstoffe zu überzeugen“. 11 Prozent sagten, sie hätten die Krankheit hinter sich und würden eine Immunität besitzen.

„Viele Bürger verteidigen antiwissenschaftliche Positionen, was ich mir nicht erklären kann“, sagte Julij Pawlow, Direktor des „Zentrums für Analyse und Marketing“. „Es erwarten uns härtere Maßnahmen, wofür wir selbst verantwortlich sind“, ergänzte der Soziologe.


Още от Aktuelle Informationen
Подкасти от БНР