Schüler gehen komplett zu Fernunterricht über

Auf Anordnung des Bildungsministers der Übergangsregierung Nikolai Denkow werden alle Schüler in Sofia von der 1. bis 12. Klasse ab morgen, dem 21. Oktober, nur noch Fernunterricht haben. Grund dafür ist die jüngste Anordnung des Gesundheitsministers Stojtscho Katzarow, wonach der Unterricht in allen Gemeinden, in denen die Morbidität über 750 pro 100.000 Einwohnern liegt, ausschließlich auf Online-Ausbildung umstellen müssen.

Neben Sofia werden ab morgen auch Gemeinden in den Bezirken Widin, Gabrowo, Kjustendil, Montana und Pernik zu Fernunterricht übergehen, teilte das Bildungsministerium auf seiner Website mit.


Още от Aktuelle Informationen
Подкасти от БНР