Eмисия новини
от 17.00 часа

Covid-19-Impfung wird durch ein Zertifikat bescheinigt

Nach Abschluss der Immunisierung gegen Coronavirus wird ein Dokument ausgestellt, das für Reisen oder andere Zwecke dient, sagte der staatliche Gesundheitsinspektor Prof. Angel Kuntschew. Für das Covid-19-Portal wurde ebenfalls ein..

24.12.20 12:52 |
Venko Filipče (l.) und Kostadin Angelow

Bulgarien wolle Corona-Impfungen für Nordmazedonien bereitstellen

Bulgarien werde die Möglichkeiten prüfen, Corona-Impfstoffe für die Länder der Westbalkanregion und der „Östlichen Partnerschaft“ (CORLEAP) zu sichern. Das solle nach Abdeckung des bulgarischen Bedarfs und entsprechend den Vereinbarungen mit der..

22.12.20 12:13 |
Vizepräsidentin Ilijana Jotowa

Wissenschaftler sollen über Durchführung der nächsten Parlamentswahlen entscheiden

„Der Staatspräsident wird kein politisches Projekt beginnen , wie er dazu getrieben wird“, äußerte die Vizepräsidentin Ilijana Jotowa in einem Interview für den Fernsehsender „Nova TV“. „Der Wunsch nach Parlamentswahlen ist in der..

22.12.20 10:29 |

Covid-19 in Bulgarien: Tag 288

Die ersten Coronavirus-Impfungen werden am 27. Dezember erwartet Das Pirogow-Krankenhaus in Sofia ist eine der medizinischen Einrichtungen, in denen die Impfung gegen Covid-19 am 27. Dezember beginnen wird, sagte der Direktor des Krankenhauses..

20.12.20 16:17 |

Die ersten Impfstoffdosen sind nur für Mediziner bestimmt

Die ersten 10.000 Impfstoffdosen, die voraussichtlich am 25. Dezember eintreffen werden, sind für zwei Impfungen von 5.000 Beschäftigten im Gesundheitswesen bestimmt, sagte der nationale Gesundheitsinspektor Prof. Angel Kuntschew gegenüber..

20.12.20 11:01 |
Nikolaj Witanow

Impfung wird nach 2 Millionen Geimpften einen Effekt zeigen

Die Wirkung des Coronavirus-Impfstoffs wird erst spürbar, wenn 2 Millionen Menschen in unserem Land geimpft sind. Diese Meinung äußerte der Mathematiker Prof. Nikolaj Witanow gegenüber dem Fernsehsender "Nova TV". „Bei dreieinhalb Millionen werden..

19.12.20 10:21 |
Arbeits- und Sozialministerin Denitza Satschewa

Schrittweise Lockerung der Corona-Maßnahmen möglich

„Es gibt eine schwach spürbare Senkung der Zahl der Todesfälle , doch die Tendenz ist noch zu schwach, um die Maßnahmen vollständig zu lockern“, sagte in einem Interview für den Fernsehsender Nova TV Arbeits- und Sozialministerin Denitza Satschewa. Sie..

15.12.20 10:36 |

Hausärzte werden Überweisungen auch für Antigentests ausstellen

Nahezu 1.200.000 Antigentests wurden für das Land abgesichert, teilte Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow auf einer Sonderpressekonferenz nach einem Treffen mit den Direktoren der sechs Regionalen Gesundheitsinspektionen mit, die für die..

14.12.20 10:36 |
Dr. Rumen Kofinow

Bulgarien noch nicht zu einer Impfstoffherstellung bereit

„Die Regierung hat dem staatlichen Unternehmen „Bul Bio“ 11 Millionen Euro für den Aufbau einer neuen Produktionslinie für einen Tuberkulose-Impfstoff gewährt ; die Mittel sind nicht für die Entwicklung eines Impfstoffs gegen Covid-19 gedacht“,..

13.12.20 12:58 |
Dozentin Dr. Swetlana Welisarowa

Corona-Impfung frühestens in zwei Monaten

„Die Anforderungen, die an die Ungefährlichkeit von Impfstoffen gestellt werden, sind bei weitem höher als bei Medikamenten. In Bezug auf die Impfstoffe gegen Covid-19 gibt es weltweit nur unzureichende Informationen“, kommentierte in einem Interview für..

13.12.20 12:34 |
Всички новини: днес | вчера