Eмисия новини
от 09.00 часа

Übergangsregierung mit sozialen Vorschlägen für 2022

Der Finanzminister Waleri Beltchew unterbreitete den Voraschlag, den Mindestlohn, das Mutterschaftsgeld und das Kindergeld zu erhöhen.  „Über 750.000 Menschen im Land erhalten einen Mindestlohn von 332 Euro im Monat, was äußerst unzureichend ist...

01.12.21 14:09 |

Weitere 26 Mill. Euro Kindergeld wegen geschlossene Kindergärten

Der Staat hat 52 Millionen Lewa (ca. 26 Mill. Euro) zur Unterstützung von Familien mit Kindern im Alter bis 14 Jahren gewährt. Die Hilfe ist für Eltern gedacht, die in unbezahlten Urlaub gehen müssen, weil sie zu Hause ihre Kinder beaufsichtigen..

24.03.21 11:03 |

Kindergeld soll unabhängig vom Elterneinkommen sein

Die Sozialministerin Deniza Satschewa schlägt vor, das Kindergeld unabhängig von den Einkommen der Eltern gemacht wird . Sollte der Vorschlag angenommen werde, würde das der Staatskasse 203 Mio. Euro kosten. Derzeit gewährt der Staat monatlich 20 Euro..

06.10.20 13:00 |
Всички новини: днес | вчера