Eмисия новини
от 05.00 часа

Covid-19 in Bulgarien: Tag 199

Anreisende aus Bulgarien werden in Italien nicht mehr unter Quarantäne gestellt Auf Anordnung des italienischen Gesundheitsministers Roberto Speranza wurde Bulgarien aus der Gruppe mit Rumänien entfernt, für das die 14-tägige Quarantäne..

22.09.20 17:39 |

Dritter „Großer Volksaufstand“ findet in Sofia statt

Unter verstärkter Polizeipräsenz hat in Sofia am 76. Tag der Antiregierungsproteste der sogenannte dritte „Große Volksaufstand“ begonnen. Die Demonstranten haben Plakate an den Zaun vor der US-Botschaft in Sofia angebracht. Sie kritiseren die..

22.09.20 17:29 |
Emil Eftimow

Bulgarisches Militärkontingent in Afghanistan wird disloziert

Das Abkommen zwischen den Vereinigten Staaten und den Taliban ändert die NATO-Mission „Resolute Support“ in Afghanistan. Das erklärte Bulgariens Verteidigungschef Emil Eftimow gegenüber der Nachrichtenagentur FOCUS. Aus diesem Grund  wird das..

22.09.20 16:10 |
Rumen Radew

Präsident Radew will Wahrheit über veröffentlichte Dokumente gegen den Premier

Eine Diskussion über die Versöhnung zwischen dem Präsidenten und der Regierung und die Bildung eines Expertenkabinetts kann nicht stattfinden, ohne die Fragen über korrupte Führungspraktiken geklärt zu haben. Der Dialog ist nur dann sinnvoll, wenn..

22.09.20 15:29 |
Roberto Speranza

Anreisende aus Bulgarien werden in Italien nicht mehr unter Quarantäne gestellt

Auf Anordnung des italienischen Gesundheitsministers Roberto Speranza wurde Bulgarien aus der Gruppe mit Rumänien entfernt, für das die 14-tägige Quarantäne weiterhin in Kraft bleibt. Für Anreisende aus Bulgarien ist keine Isolation mehr erforderlich...

22.09.20 14:48 |

Protestierende blockieren LKW-Verkehr an Donaubrücke Russe

Die Blockade hat den Verkehr im Bereich der Donaubrücke bei Russe lahmgelegt. Der Protest begann als Autokolonne, die an einer Kreisverkehrsstraße unweit des Grenzübergangs Stopp gemacht hat. Die Gemeinde Russe stellte klar, dass in der Mitteilung über..

22.09.20 13:00 |

Covid-19 ist für Schüler weniger gefährlich als für ihre Kontaktpersonen

Die Menschenansammlungen in den Schulen werden erwartungsgemäß zur Übertragung des Virus auf eine größere Anzahl von Menschen führen. Die große Besorgnis ist, dass das für die Kinder nicht so gefährlich ist wie für die Menschen, die mit ihnen in..

22.09.20 11:44 |

Präsident und Premier mit Botschaften zum Unabhängigkeitstag

Die Unabhängigkeitserklärung gehört zu den größten Triumphen der bulgarischen Staatlichkeit. Ein seltener Moment, in dem es Bürgern und Landesführern gelungen ist, im Namen des Wohlergehens des Vaterlandes „gleich zu denken und eins zu wollen“. Das..

22.09.20 11:10 |
Albena Asmanowa

Reformen müssen von den politischen Kräften umgesetzt werden

Die Proteste sind gegen eine unredliche und inkompetente Führung gerichtet, die die intellektuellen und materiellen Ressourcen des Landes vergeudet. Alle großen politischen Kräfte sind an der Schaffung dieses System beteiligt, das von Korruption und..

22.09.20 10:36 |

5,05 Prozent Neuinfizierte nach 2.988 PCR-Tests

151 sind die neuen Fälle von Coronavirus, die in den letzten 24 Stunden nach 2.988 PCR-Tests in Bulgarien diagnostiziert wurden. Das geht aus den Daten des Einheitlichen Informationsportals über die Verbreitung von Covid-19 in Bulgarien hervor. Mit..

22.09.20 10:18 |
Всички новини: днес | вчера