Eмисия новини
от 00.00 часа

Bulgarische Volksmärchen schreiben dem heiligen Demetrius überirdische geistige Fähigkeiten zu

Der Demetrius-Tag ist ein großes christliches Fest. An diesem Tag wird der heilige Großmärtyrer Demetrius geehrt. Er wurde im 3. Jh. n. Chr. in einer einflussreichen römischen Familie geboren, die in Thessaloniki lebte . Sein Vater war..

26.10.20 04:00 |

Covid-19 in Bulgarien: Tag 232

Premier Borissow mit Corona infiziert „Obwohl die Regionale Gesundheitsinspektion die über mich verhängte Quarantäne wieder aufgehoben hatte, habe ich bereits am vergangenen Freitag alle Treffen und öffentliche Engagements für die nächsten..

25.10.20 18:12 |

Premier Borissow mit Corona infiziert

„Obwohl die Regionale Gesundheitsinspektion die über mich verhängte Quarantäne wieder aufgehoben hatte, habe ich bereits am vergangenen Freitag alle Treffen und öffentliche Engagements für die nächsten Tage abgesagt“, schrieb der bulgarische..

25.10.20 16:25 |

Hoteliers und Gaststättenbetreiber fordern klare Regelung bei Schließung von Einrichtungen

Die Bulgarische Vereinigung der Hotel- und Gaststättenbetreiber verlangen klare Maßnahmen und Regeln, bei denen im Zusammenhang mit der Corona-Seuche die Tätigkeit einer Einrichtung eingeschränkt, oder diese geschlossen werden muss. In einer Erklärung..

25.10.20 16:00 |

Notruf für ältere Bürger in Sofia wiederhergestellt

Ab heute können sich kranke bzw. alleinstehende ältere Bürger in Sofia an die Telefonnummer 02/904 13 97 wenden, wenn sie Nahrungsmittel und Medikamente benötigen, die ihnen per Bestellung ins Haus geliefert werden. Der Notruf wurde wieder..

25.10.20 13:55 |
Rajna Konstantinowa

Novellen im Rundfunk- und Fernsehgesetz geben keine Perspektiven

„Das Rundfunk- und Fernsehgesetz gleicht einer mexikanischen Decke – es wird ständig geflickt, wobei es in keiner Weise der momentanen Lage entspricht und nicht einmal einen Blick 5 Jahre im Voraus wirft“, kommentierte dem BNR gegenüber Rajna..

25.10.20 13:04 |
Kyrill Ananiew

2021 über 3 Milliarden Lewa zur Bekämpfung der Corona-Seuche vorgesehen

Finanzminister Kyrill Ananiew bezeichnete den Staatshaushaltsplan für kommendes Jahr als „antipandemisch“. „In ihm werden klare Prioritäten anvisiert, die ihren Widerhall in Maßnahmen zur Überwindung der Corona-Krise finden“, sagte Ananiew dem BNR..

25.10.20 12:38 |
Latschesar Bogdanow

Wirtschaftsexperte Bogdanow: Staatshaushalt geht nicht Probleme an

„ Im Staatshaushaltsplan wird nur unzureichend auf die Effizienz der Ausgaben und die Erreichung bestimmter politischer Ziele akzentuiert “, kommentierte dem BNR gegenüber der Wirtschaftsexperte Latschesar Bogdanow vom Institut für Marktwirtschaft...

25.10.20 12:22 |
Prof. Todor Kantardschiew

Prof. Kantardschiew: halbherzige Maßnahmen schaden am meisten

„Wenn man im September, als in Europa die Verbreitung des Coronavirus am schwächsten war, die Maskenpflicht für geschlossene Räume durchgesetzt hätte, würden die Dinge heute vielleicht nicht so drastisch aussehen“, kommentierte für den BNR Prof...

25.10.20 12:06 |

Corona: 1.043 Neuinfektionen an einem Tag

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 7.094 durchgeführten PCR-Tests 1.043 neue Covid-19-Fälle registriert, die 14,7 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche..

25.10.20 09:40 |
Всички новини: днес | вчера