Eмисия новини
от 19.00 часа
Andrej Nowakow

Klärung nach Skandal mit Beförderungsunternehmen „Uber“ gefordert

Der Skandal um die gesetzwidrige Duldung des Unternehmens „Uber“ wird die politische Saison in Brüssel verlängern, erwartet der Europaabgeordnete Andrej Nowakow. Er sagte dem BNR gegenüber, dass der Verkehrsausschuss im Europäischen Parlament die..

12.07.22 10:55 |

Europäische Integration vom Westbalkan steht in Bosilegrad zur Diskussion

Die Zukunft der Europäischen Union und insbesondere die europäische Integration des Westbalkans werden bei einer von der BTA im serbischen Bosilegrad organisierten Diskussion erörtert werden. Die Veranstaltung ist Teil der Initiative „Die bulgarischen..

07.06.22 07:15 |
Ilhan Kyuchyuk

Abgeordneter macht auf Hassrede im bulgarischen Parlament aufmerksam

Der bulgarische Europaabgeordnete von „Renew Europe“, Ilhan Kyuchyuk, hat der Vizepräsidentin der Europäischen Kommission für Werte und Transparenz Věra Jourová und dem EU Kommissar für Justiz und Rechtsstaatlichkeit Didier Reynders einen Brief..

18.05.22 16:58 |
Staatliche Universität „Grigorij Zamblak“ in Taraclia

Konferenz in Taraclia wird der bulgarischen Gemeinschaft Gehör verschaffen

Heute findet in der moldawischen Stadt Taraclia, wo viele ethnische Bulgaren leben, eine Konferenz im Rahmen der von der Bulgarischen Nachrichtenagentur BTA gestarteten Initiative „Bulgarische Stimmen für Europa“ statt. Die Veranstaltung wird von..

19.04.22 08:10 |

Beziehungen zwischen Sofia und Skopje am Tiefpunkt

Die regionale Integration könne die EU-Mitgliedschaft der Länder des Westbalkans nicht ersetzen, sagte Ilchan Kjutschjuk, Europaabgeordneter und ständiger Berichterstatter im Europäischen Parlament für Nordmazedonien, in einem Interview für den BNR...

06.10.21 12:03 |

Außenministerium distanziert sich von nationalistischen Botschaften

In Bezug auf die diplomatische Note aus Nordmazedonien über die Wahlbotschaft des Europaabgeordneten Angel Dzhambaski antwortete das bulgarische Außenministerium, dass es das Video für unangemessen hält. Es wird betont, dass die Botschaften im Clip..

30.03.21 12:27 |

Europaabgeordneter fordert eine Untersuchung der Probleme mit den Impfstoffen in Bulgarien

Falsche Regierungsentscheidungen haben zu Problemen mit den Impfstoffen in unserem Land geführt, ist der bulgarische Europaabgeordnete Radan Kanew überzeugt. „In seiner ursprünglichen Bestellung hat sich Bulgarien nur auf einen Impfstoff..

31.01.21 13:23 |
Andrej Nowakow

Andrej Nowakow: Es ist ein Mythos, dass die EU-Mittel für Bulgarien gekürzt werden

Für den nächsten Programmplanungszeitraum wird Bulgarien Zugang zu mehr Mitteln haben als derzeit. „Es ist ein Mythos, dass die europäischen Mittel für Bulgarien gekürzt werden“. Das sagte der Europaabgeordnete Andrej Nowakow (EVP) während eines..

10.12.20 17:37 |
Andrej Nowakow

Bulgarien hat das Mobilitätspaket vor dem EU-Gerichtshof angefochten

Bulgarien hat vor etwa zwei Wochen beim EU-Gerichtshof eine Beschwerde gegen das Mobilitätspaket eingereicht. Darüber informierte der Europaabgeordnete der Europäischen Volkspartei Andrej Nowakow. In einem Interview für das Inlandsprogramm..

20.11.20 16:32 |
Alexander Jordanow

Europaabgeordneter unterstützt Einberufung einer Großen Nationalversammlung

Die Große Nationalversammlung wird entscheiden, was für eine Verfassung zu verabschieden ist. Das erklärte Alexander Jordanow, Ex-Parlamentspräsident und Europaabgeordneter von der UDK-GERB gegenüber dem BNR. Bulgarien ist Mitglied der EU und der NATO..

26.08.20 15:10 |

Горещи теми

Войната в Украйна
Всички новини: днес | вчера